Kuratoriumsmitglieder der HIB als Referenten auf Eventmesse

Veröffentlicht am

Locations in Kuratoriumsmitglieder der HIB als Referenten auf EventmesseDie Veranstaltung „LOCATIONS Rhein-Neckar“ am Donnerstag, 4. Juni, ist eine Ausstellung, auf der sich außergewöhnliche Veranstaltungsorte sowie besondere Eventdienstleister aus der Metropolregion Rhein-Neckar präsentieren. Als Aussteller im Bereich der Locations werden insbesondere Veranstaltungsorte vertreten sein, die durch ihr besonderes Flair und Ambiente, ihre außergewöhnliche Geschichte, oder durch ihre exponierte Lage überzeugen. So haben zum Beispiel der Mannheimer Rosengarten, das Capitol aus Mannheim, das Portland Forum aus Leimen, der Hockenheim Ring, das Schlosshotel Bad Bergzabern oder die TSG 1899 Hoffenheim mit der neuen Rhein-Neckar-Arena sowie weitere attraktive Veranstaltungsorte und Dienstleister aus dem gesamten Rhein-Neckar-Gebiet ihre Teilnahme zugesagt. Die Schlösser aus Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen sind auch mit dabei! Mehr als 50 außergewöhnliche Locations aus der Metropolregion Rhein-Neckar werden auf der „LOCATIONS Rhein-Neckar“ präsentiert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.locations-rhein-neckar.de

Kostenloses Vortragsprogamm für mehr Information:
Im begleitenden Vortragsprogramm der „LOCATIONS Rhein-Neckar“ werden aktuelle Entwicklungen bezüglich Veranstaltungsstätten und Locations in der Metropolregion Rhein-Neckar vorgestellt. Referenten sind unter anderem die Mitglieder des Fachkuratoriums der HIB, Michel Maugé, Geschäftsführer des m:con Congress Center Mannheimer Rosengarten, sowie Klaus Krumrey, Geschäftsführer Darmstadtium.

Schreibe einen Kommentar