Film- und Buch-Tipp: Mikael Niemi – „Populärmusik aus Vittula“

Veröffentlicht am

Vittula in Film- und Buch-Tipp: Mikael Niemi - Populärmusik aus VittulaMatti und sein schweigsamer Freund Niila wachsen jenseits des Polarkreises im Tornedal auf, dem äußersten Norden Schwedens, wo die Menschen rau und verschroben sind und ein spezielles Finnisch sprechen. Trinkgelage, Saunawettbewerbe, Fingerhakeln und ein starker Glaube prägen das Leben dort, vor allem aber die Abgeschiedenheit und die Natur. Wer hier nicht seinen Mann steht, für den gibt es nur ein verächtliches Schimpfwort: knapsu, ein Synonym für alles Verweichlichte.
Doch dann platzt eine Beatles-Single in das Leben der Freunde: der Rock’n’Roll, ein Urknall, die Verheißung der Freiheit. Die Musik der 60er erobert die Welt der beiden Jungs, die fortan von einem anderen Leben träumen, von Mädchen, Südschweden, Paris… und China, das am Ende der Straße liegen soll, die aus Vittula hinausführt. Dumm nur, dass Musik der Inbegriff von knapsu ist, jedenfalls wenn sie in nüchternem Zustand gespielt wird. Doch mit Greger, dem neuen Musiklehrer aus Südschweden, wird das Undenkbare möglich: Eine eigene Rockband in Pajala. Matti und Niila sind wild entschlossen, ihre Chance zu nutzen, den Schmähungen der Schulkameraden und den Prügeln von Niilas Vater zum Trotz…

Von unserem Redaktionsmitglied Katja Leiser

Schreibe einen Kommentar