Fachkuratoriumsmitglied Walter Krombach – Ehrenpreis 2009 des Tourismusausschusses

Veröffentlicht am

Das Fachkuratoriumsmitglied der HIB, Walter Krombach, war 2009 Träger des Ehrenpreises des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages. Der Geschäftsführer der Willy-Scharnow-Stiftung erhielt die Auszeichnung – eine Bleikristallkugel – im März 2009 in Berlin. Mit dem Preis wurden Krombachs Verdienste für den Tourismusstandort Deutschland gewürdigt. Die Ausschussvorsitzende Marlene Mortler bezeichnete Tourismus als sein Lebensthema bei der Übergabe der Bleikristallkugel.

Krombach, der sich unter anderem als Tourismuschef der Expo 2000 oder als Vorstand des Deutschen Reise Verbands einen Namen gemacht hat, habe sich in verschiedenen Bereichen für das Reiseland Deutschland eingesetzt. Sein Sachverstand als erfahrener Praktiker sei zu Recht gefragt, sei es im Tourismusbeirat des Bundeswirtschaftsministeriums, im Verwaltungsrat der DZT oder im DIHK-Tourismusausschuss. Mortler hob hervor, die Destination Deutschland habe mit Krombach in der Willy-Scharnow-Stiftung einen starken Fürsprecher.  Zugleich wisse er um die zentrale Bedeutung der beruflichen Aus- und Weiterbildung als Schlüssel für die Zukunft.

Der Ehrenpreis wird vom Tourismusausschuss seit 2002 im Rahmen der ITB Persönlichkeiten verliehen, die sich um die touristische Entwicklung Deutschlands verdient gemacht haben. Im Jahr zuvor hatte der ehemalige Präsident des Deutschen Tourismusverbands (DTV) Tilo Braune die Auszeichnung erhalten.

Schreibe einen Kommentar