Besuchen Sie unseren Stand auf den Messen – Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht am

Bild-Studierendengruppe-2 HIM-300x250 in Besuchen Sie unseren Stand auf den Messen - Wir freuen uns auf Sie!Heidelberg, 08. Februar 2013. Sie wollen mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Sie interessieren sich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf allen großen Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand haben Sie die Gelegenheit sich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

So erklären Ihnen beispielsweise unsere Studierende, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Ihr Studium sind!

Jff Logo Printversion in Besuchen Sie unseren Stand auf den Messen - Wir freuen uns auf Sie!Welche Fachrichtungen Sie bei uns studieren können, wie wir Sie in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Sie ein Auslandssemester machen können, was Soft Skills sind, warum Sie bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben können, welche späteren Karrieremöglichkeiten Sie nach dem Studium haben.

Einstieg Frankfurt in Besuchen Sie unseren Stand auf den Messen - Wir freuen uns auf Sie!Sicher sind wir bald auch in Ihrer Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Sie!

Die nächsten Messetermine:

  • Mannheim: Jobs for Future, 21. bis 23. Februar 2013, Stand 522,
  • Frankfurt: Einstieg, 26. bis 27. April 2013, Stand H14.

Info-Veranstaltung am 01. Dezember an der HIM

Veröffentlicht am
Bild-Dozentin- -Studierende-1024x682 in Info-Veranstaltung am 01. Dezember an der HIM
Internationales Management studieren an der HIM.

Heidelberg, 22. Oktober 2012. Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg stellt am Samstag, 01. Dezember 2012, im Rahmen einer Infoveranstaltung ihre Studiengänge vor.

„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.“
Frank Harris (1856-1931), amerik. Schriftsteller

Die Kombination von einem Management-Studiengang und einem intensivem Fremdsprachen-Studium bildet die perfekte Basis, um in der nationalen und internationalen Berufswelt eine verantwortungsvolle Position und anspruchsvolle Aufgaben übernehmen zu können.

Je nach Ihren Interessen haben Sie im Management-Studium an der HIM die Wahl zwischen verschiedenen Studienschwerpunkten wie: Tourismus, Eventmanagement, Marketing und Unternehmenskommunikation und Internationales Management. Corporate Responsibity Management.

Ganz neu bieten wir den Schwerpunkt verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Management.

Bild-Geb Ude HIM in Info-Veranstaltung am 01. Dezember an der HIM
Besuchen Sie die HIM im Heidelberger Süden!

Was haben wir Ihnen noch zu bieten? Aufgrund der zweifachen Akkreditierung unserer Studiengänge erwerben Sie bei uns einen deutschen und einen britischen Bachelor-Abschluss – und das alles in der regulären Studienzeit von 6 Semestern.

Sie wollen mehr über unser einzigartiges Studienkonzept erfahren? Eine gute Gelegenheit bieten wir Ihnen im Rahmen unserer Informationsveranstaltung am

Samstag, 01.12.2012, um 10:30 Uhr.

Wir informieren Sie über:

• unser Studienkonzept mit dem einzigartigen Doppelabschluss,
• die verschiedenen praxisorientierten Studienschwerpunkte,
• das sprachliche Studium als Sprungbrett in eine internationale Karriere,
• Ihre beruflichen Zukunftsperspektiven nach dem Studium,
• das Leben in der Studentenstadt Heidelberg,
• unsere Partner in der Wirtschaft.

Machen Sie sich selbst ein Bild – treffen Sie mit Ihren Eltern oder Freunden unsere Studierenden und Dozenten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der HIM

Weitere Infos: Hochschule für Internationales Management Heidelberg, Sickingenstraße 63-65, 69126 Heidelberg, Tel.: 06221 – 6442-0, Fax: 06221 – 6442-42, Email: info@himh.de, Homepage: https://www.himh.de.

Schnitzeljagd & Karaoke

Veröffentlicht am

Heidelberg, 09. Oktober 2012. Mona Amelung studiert an der HIM Tourismusmangement. Ihr fünftes Semester verbringt sie an der Partnerhochschule ICMS in Sydney, Australien. Ihre Erlebnisse und Erfahrungen schreibt sie ihrem Auslandsblog „Mona-in Australien“ auf.

Wir, die HIM, die Studis und alle Interessierten, dürfen Mona in dieser spannenden Zeit begleiten. Regelmäßig werden wir Monas Blog-Einträge ab jetzt auch im HIM-Blog veröffentlichen.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen:

19Sept2012 / TAG 4

Heute war eine Schnitzeljagd durch Manly angesagt. Zuerst bekamen wir kostenlose ICMS-Shirts, die wir behalten dürfen und dann ging das Teambuilding los. Es wurde extra darauf geachtet, dass bereits gebildete Grüppchen getrennt wurden, was ich persönlich sehr gut fand. Ich hatte eine super Gruppe und konnte auch endlich mal viel Englisch reden.

Mona231-150x150 in Schnitzeljagd & KaraokeMona24-150x150 in Schnitzeljagd & KaraokeMona26-150x150 in Schnitzeljagd & KaraokeMona28-150x150 in Schnitzeljagd & KaraokeMona29-150x150 in Schnitzeljagd & Karaoke

 

 

 

 

 

 

Bei der Schnitzeljagd mussten wir mehrere Fragen und einige Challenges bestehen, die alle mit Essen zutun hatten, beispielsweise Känguruh-Fleisch essen (seeeeehr lecker wie ich finde) oder so schnell wie möglich Pie mit Ketchup essen.Das hat richtig viel Spaß gemacht. Man konnte Leute kennenlernen und gleichzeitig auch den Ort.

AußerdemMona30-150x150 in Schnitzeljagd & Karaoke hatten wir die Gelegenheit, eine kostenlose VIP-Karte in der Sharkbar zu bekommen, mit der wir Rabatte bekommen.

 

NachMona31 in Schnitzeljagd & Karaoke der Schnitzeljagd, die wir leider nicht gewonnen haben, habe ich endlich meinen vollständigen Stundenplan bekommen, sieht ja recht gut aus.

Und abends war dann Karaoke angesagt, mit Charlotte (eine Deutsche) habe ich „Wannabe“ von den Spice Girls gesungen und ganz vorne dabei waren die Amerikaner und die Asiaten:

Mona32-150x150 in Schnitzeljagd & Karaoke

 

Gute Nacht meine Lieben

Info-Veranstaltung an der HIM: Internationales Management mit Doppelabschluss

Veröffentlicht am
Bild-Studis-1024x682 in Info-Veranstaltung an der HIM: Internationales Management mit Doppelabschluss
Internationales Management studieren an der HIM.

Heidelberg, 01. Oktober 2012. Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg stellt am Samstag, 20. Oktober 2012, im Rahmen einer Infoveranstaltung ihre Studiengänge vor.

„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.“
Frank Harris (1856-1931), amerik. Schriftsteller

Die Kombination von einem Management-Studiengang und einem intensivem Fremdsprachen-Studium bildet die perfekte Basis, um in der nationalen und internationalen Berufswelt eine verantwortungsvolle Position und anspruchsvolle Aufgaben übernehmen zu können.

Je nach Ihren Interessen haben Sie im Management-Studium an der HIM die Wahl zwischen verschiedenen Studienschwerpunkten wie: Tourismus, Eventmanagement, Marketing und Unternehmenskommunikation und Internationales Management. Corporate Responsibity Management.

Ganz neu bieten wir den Schwerpunkt verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Management.

Bild-Geb Ude HIM in Info-Veranstaltung an der HIM: Internationales Management mit Doppelabschluss
Besuchen Sie die HIM im Heidelberger Süden!

Was haben wir Ihnen noch zu bieten? Aufgrund der zweifachen Akkreditierung unserer Studiengänge erwerben Sie bei uns einen deutschen und einen britischen Bachelor-Abschluss – und das alles in der regulären Studienzeit von 6 Semestern.

Sie wollen mehr über unser einzigartiges Studienkonzept erfahren? Eine gute Gelegenheit bieten wir Ihnen im Rahmen unserer Informationsveranstaltung am

Samstag, 20.10.2012, um 10:30 Uhr.

Wir informieren Sie über:

• unser Studienkonzept mit dem einzigartigen Doppelabschluss,
• die verschiedenen praxisorientierten Studienschwerpunkte,
• das sprachliche Studium als Sprungbrett in eine internationale Karriere,
• Ihre beruflichen Zukunftsperspektiven nach dem Studium,
• das Leben in der Studentenstadt Heidelberg,
• unsere Partner in der Wirtschaft.

Machen Sie sich selbst ein Bild – treffen Sie mit Ihren Eltern oder Freunden unsere Studierenden und Dozenten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der HIM

Weitere Infos: Hochschule für Internationales Management Heidelberg, Sickingenstraße 63-65, 69126 Heidelberg, Tel.: 06221 – 6442-0, Fax: 06221 – 6442-42, Email: info@himh.de, Homepage: https://www.himh.de.

Dr. Steffen delivers the keynote speech at the European Marketing Conference in Munich

Veröffentlicht am

Konferenzmunich-300x225 in Dr. Steffen delivers the keynote speech at the European Marketing Conference in MunichMunich, 09-10.08.12. The Lupon Business Center for Business Research organized the LCBR European Marketing Conference in Munich this year. Because many international researchers participated in the conference, the conference started with a visit of the Franziskaner Brewery, which is one of the most traditional beer producers in Munich since 1663. The official opening ceremony in the evening offered a lot of opportunities for networking with participants from 23 countries.

On the conference day, Dr. Adrienne Steffen opened the conference with her keynote speech on “Sustainability – A New German Consumer Value” in which she discussed the roots of CSR in Germany and the shift of consumer values that has taken place over the past decades.

MunichKonferenz-300x225 in Dr. Steffen delivers the keynote speech at the European Marketing Conference in Munich
Dr. Adrienne Steffen.

The conference programme continued with the presentation of 46 conference papers that were organized in different sessions. Dr. Steffen presented another research paper with the title “Sales People as Stress Factors in Retail Shopping”. The presentation discussed the extent to which consumers feel stressed by sales people.

The intensity of individual shopping emotions was shown to differ after a negative shopping experience depending on whether or not a sales person was involved in creating the negative experience. Staff incompetence and staff unfriendliness increased the level of experienced consumer shopping stress.

It was very inspiring to exchange ideas with researchers from all over the world.
Dr. Adrienne Steffen

Besuchen Sie uns auf der Horizon am 29. und 30. September in Mannheim!

Veröffentlicht am

Heidelberg, 17. September 2012. Sie wollen mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Sie interessieren sich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf allen großen Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand haben Sie die Gelegenheit sich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

So erklären Ihnen beispielsweise unsere Studierende, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Ihr Studium sind!Horizon Logo Neu 3 6898 in Besuchen Sie uns auf der Horizon am 29. und 30. September in Mannheim!

Welche Fachrichtungen Sie bei uns studieren können, wie wir Sie in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Sie ein Auslandssemester machen können, was Soft Skills sind, warum Sie bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben können, welche späteren Karrieremöglichkeiten Sie nach dem Studium haben.

Sicher sind wir bald auch in Ihrer Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Sie!
Einstieglogo in Besuchen Sie uns auf der Horizon am 29. und 30. September in Mannheim!Hier die Termine für die nächsten Messen, auf denen Sie uns finden können:

 

  • Mannheim: horizon, 29./30. September 2012,
  • München: Einstieg, 23./24. November 2012.

Highlights from the International Blended Learning Conference in England

Veröffentlicht am

DSC00142-225x300 in Highlights from the International Blended Learning Conference in EnglandHeidelberg, 27.06.2012. The 7th International Blended Learning Conference organized by the The University of Hertfordshire’s Learning and Teaching Institute in partnership with JISC (Joint Information Systems Committee (The UK’s expert on information and digital technologies for education and research – an organisation promoting easy and widespread access to information and resources, with a focus on technology and information management) took place from June 13th to 14th at the University of Hertfordshire in England and provided the opportunity for University staff from around the world to engage in discussion and reflection on the innovative use of technology particularly in those contexts where it is embedded into the programme to complement face-to-face classes.

Papers presented ranged from work done using tools such as E-portfolios, Electronic Voting Systems, Course Management Systems like Moodle, for example, in pedagogically meaningful ways and in line with institutional and other national and international educational objectives.
Two of the keynote speakers, Dr. Norm Vaughan from Mount Royal College in Canada and Dr. Mark Brown from Massey University in New Zealand, joined us virtually to share their concepts and understandings of how we might continue to improve the experiences we provide for our students in blended contexts.
The support and advances made in this field by the Joint Information Systems Committee was also well featured at the conference.

DSC00141-300x225 in Highlights from the International Blended Learning Conference in England
Tanyasha Yearwood.

It was definitely a pleasure, alongside such well known names in the international landscape, to have had my proposal accepted for presentation and to have had colleagues share their views and experiences as it related to my research on “Promoting participation via a multiple-discussion online forum: Student perspectives on the experience”.

This presentation detailed the results of an Appreciative Inquiry approach to determining the positive learning impact of online discussion fora and was based on a project I carried out within the Level 1 Engllish for International Business and Study Module.

DSC00124-300x225 in Highlights from the International Blended Learning Conference in England
The conference can be said to have been complemented by the focus of the UK Professional Standards Framework for Teaching and Supporting Learning Workshop which I had the privilege of attending on April 24th, 2012. This latter event, organized by the Staff and Educational Development Association focused on ensuring that all University staff are provided with the opportunity and encouraged to engage in reflective practice and that processes are put in place to allow them to obtain professional qualifications in Supporting Learning and, in this way, provide evidence of the dual professional which all teachers in Higher Education are required to be: subject and educational specialists.
DSC00125-300x225 in Highlights from the International Blended Learning Conference in England
One final highlight of this conference for me, was the work of the graphic facilitator, Joel Cooper, whose ongoing artistic portrait captured all the ideas generated throughout the conference.

A masterpiece reflective of a very stimulating conference.
Tanyasha Yearwood

Info-Veranstaltung an der HIM: Internationales Management mit Doppelabschluss

Veröffentlicht am
Bild-Studis-1024x682 in Info-Veranstaltung an der HIM: Internationales Management mit Doppelabschluss
Internationales Management studieren an der HIM.

Heidelberg, 26. Juni 2012. Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg stellt am Samstag, 20. Oktober 2012, im Rahmen einer Infoveranstaltung ihre Studiengänge vor.

„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.“
Frank Harris (1856-1931), amerik. Schriftsteller

Die Kombination von einem Management-Studiengang und einem intensivem Fremdsprachen-Studium bildet die perfekte Basis, um in der nationalen und internationalen Berufswelt eine verantwortungsvolle Position und anspruchsvolle Aufgaben übernehmen zu können.

Je nach Ihren Interessen haben Sie im Management-Studium an der HIM die Wahl zwischen verschiedenen Studienschwerpunkten wie: Tourismus, Eventmanagement, Marketing und Unternehmenskommunikation und Internationales Management. Corporate Responsibity Management.

Ganz neu bieten wir den Schwerpunkt verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Management.

Bild-Geb Ude HIM in Info-Veranstaltung an der HIM: Internationales Management mit Doppelabschluss
Besuchen Sie die HIM im Heidelberger Süden!

Was haben wir Ihnen noch zu bieten? Aufgrund der zweifachen Akkreditierung unserer Studiengänge erwerben Sie bei uns einen deutschen und einen britischen Bachelor-Abschluss – und das alles in der regulären Studienzeit von 6 Semestern.

Sie wollen mehr über unser einzigartiges Studienkonzept erfahren? Eine gute Gelegenheit bieten wir Ihnen im Rahmen unserer Informationsveranstaltung am

Samstag, 20.10.2012, um 10:30 Uhr.

Wir informieren Sie über:

• unser Studienkonzept mit dem einzigartigen Doppelabschluss,
• die verschiedenen praxisorientierten Studienschwerpunkte,
• das sprachliche Studium als Sprungbrett in eine internationale Karriere,
• Ihre beruflichen Zukunftsperspektiven nach dem Studium,
• das Leben in der Studentenstadt Heidelberg,
• unsere Partner in der Wirtschaft.

Machen Sie sich selbst ein Bild – treffen Sie mit Ihren Eltern oder Freunden unsere Studierenden und Dozenten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der HIM

Weitere Infos: Hochschule für Internationales Management Heidelberg, Sickingenstraße 63-65, 69126 Heidelberg, Tel.: 06221 – 6442-0, Fax: 06221 – 6442-42, Email: info@himh.de, Homepage: https://www.himh.de.

Absolventenfeier am 6. Oktober 2012 im Brahmssaal

Veröffentlicht am
Absolventenblog-1024x419 in Absolventenfeier am 6. Oktober 2012 im Brahmssaal
Die Absolventen 2011 bei der Graduation Ceremony.
Hueteblog1-300x124 in Absolventenfeier am 6. Oktober 2012 im Brahmssaal
Abschluss geschafft! Die Hüte fliegen.

Heidelberg, 22. Juni 2012. Am Samstag, 06. Oktober 2012, ist es wieder soweit: Die Absolventen des Bachelor-Studiums der Heidelberg International Business Academy (HIB) feiern im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Brahmssaal(Musik- und Singschule Heidelberg) ihren Abschluss und bekommen ihre Zeugnisurkunden überreicht.

Das genaue Programm der Graduation Ceremony wird noch bekannt gegeben.

Besuchen Sie die HIM auf der Sprungbrett am 14. und 15. September in Ludwigshafen

Veröffentlicht am

Heidelberg, 18. Juni 2012. Sie wollen mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Sie interessieren sich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf allen großen Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand haben Sie die Gelegenheit sich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

81f16a2ddc in Besuchen Sie die HIM auf der Sprungbrett am 14. und 15. September in Ludwigshafen

So erklären Ihnen beispielsweise unsere Studierende, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Ihr Studium sind!Azubi-Logo in Besuchen Sie die HIM auf der Sprungbrett am 14. und 15. September in Ludwigshafen

Welche Fachrichtungen Sie bei uns studieren können, wie wir Sie in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Sie ein Auslandssemester machen können, was Soft Skills sind, warum Sie bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben können, welche späteren Karrieremöglichkeiten Sie nach dem Studium haben.

Sicher sind wir bald auch in Ihrer Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Sie!

Einstieglogo in Besuchen Sie die HIM auf der Sprungbrett am 14. und 15. September in LudwigshafenHier die Termine für die nächsten Messen, auf denen Sie uns finden können:

 

  • Ludwigshafen: Sprungbrett, 14./15. September 2012,
  • Mannheim: horizon, 29./30. September 2012,
  • München: Einstieg, 23./24. November 2012.

Internationales Management studieren – Info-Veranstaltung am 23. Juni 2012

Veröffentlicht am
Bild-Studis-1024x682 in Internationales Management studieren - Info-Veranstaltung am 23. Juni 2012
Internationales Management studieren an der HIM.

Heidelberg, 12. Juni 2012. Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg stellt am Samstag, 23. Juni 2012, im Rahmen einer Infoveranstaltung ihre Studiengänge vor.

„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.“
Frank Harris (1856-1931), amerik. Schriftsteller

Die Kombination von einem Management-Studiengang und einem intensivem Fremdsprachen-Studium bildet die perfekte Basis, um in der nationalen und internationalen Berufswelt eine verantwortungsvolle Position und anspruchsvolle Aufgaben übernehmen zu können.

Je nach Ihren Interessen haben Sie im Management-Studium an der HIM die Wahl zwischen verschiedenen Studienschwerpunkten wie:
Tourismus, Eventmanagement, Marketing und Unternehmenskommunikation und Internationales Management. Corporate Responsibity Management.

Ganz neu bieten wir den Schwerpunkt verantwortungsbewusstes und nachhaltiges  Management.

Bild-Geb Ude HIM in Internationales Management studieren - Info-Veranstaltung am 23. Juni 2012
Besuchen Sie die HIM im Heidelberger Süden!

Was haben wir Ihnen noch zu bieten? Aufgrund der zweifachen Akkreditierung unserer Studiengänge erwerben Sie bei uns einen deutschen und einen britischen Bachelor-Abschluss – und das alles in der regulären Studienzeit von 6 Semestern.

Sie wollen mehr über unser einzigartiges Studienkonzept erfahren? Eine gute Gelegenheit bieten wir Ihnen im Rahmen unserer Informationsveranstaltung am

Samstag, 23.06.2012, um 10:30 Uhr.

Wir informieren Sie über:

• unser Studienkonzept mit dem einzigartigen Doppelabschluss,
• die verschiedenen praxisorientierten Studienschwerpunkte,
• das sprachliche Studium als Sprungbrett in eine internationale Karriere,
• Ihre beruflichen Zukunftsperspektiven nach dem Studium,
• das Leben in der Studentenstadt Heidelberg,
• unsere Partner in der Wirtschaft.

Machen Sie sich selbst ein Bild – treffen Sie mit Ihren Eltern oder Freunden unsere Studierenden und Dozenten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der HIM

Weitere Infos: Hochschule für Internationales Management Heidelberg, Sickingenstraße 63-65, 69126 Heidelberg, Tel.: 06221 – 6442-0, Fax: 06221 – 6442-42, Email: info@himh.de, Homepage: https://www.himh.de.

Die HIM ist am14./15. Juni auf der Vocatium in Mannheim – Kommen Sie vorbei!

Veröffentlicht am
Hochschulmesse-Rhein-Neckar in Die HIM ist am14./15. Juni auf der Vocatium in Mannheim - Kommen Sie vorbei!
Die HIM auf der Hochschulmesse Rhein-Neckar in Mannheim.

Heidelberg, 14. Mai 2012. Sie wollen mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Sie interessieren sich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf allen großen Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand haben Sie die Gelegenheit sich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

81f16a2ddc in Die HIM ist am14./15. Juni auf der Vocatium in Mannheim - Kommen Sie vorbei!

So erklären Ihnen beispielsweise unsere Studierende, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Ihr Studium sind!Azubi-Logo in Die HIM ist am14./15. Juni auf der Vocatium in Mannheim - Kommen Sie vorbei!

Welche Fachrichtungen Sie bei uns studieren können, wie wir Sie in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Sie ein Auslandssemester machen können, was Soft Skills sind, warum Sie bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben können, welche späteren Karrieremöglichkeiten Sie nach dem Studium haben.

Sicher sind wir bald auch in Ihrer Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Sie!

Einstieglogo in Die HIM ist am14./15. Juni auf der Vocatium in Mannheim - Kommen Sie vorbei!Hier finden die Termine für die nächsten Messen, auf denen Sie uns finden können:

 

  • Mannheim: vocatium Rhein-Neckar, 14./15. Juni 2012,
  • Ludwigshafen: Sprungbrett, 14./15. September 2012,
  • München: Einstieg, 23./24. November 2012.

Besuchen Sie die HIM auf den Messen in Frankfurt und Stuttgart am kommenden Wochenende!

Veröffentlicht am
Hochschulmesse-Rhein-Neckar in Besuchen Sie die HIM auf den Messen in Frankfurt und Stuttgart am kommenden Wochenende!
Die HIM auf der Hochschulmesse Rhein-Neckar in Mannheim.

Heidelberg, 07. Mai 2012. Sie wollen mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Sie interessieren sich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf allen großen Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand haben Sie die Gelegenheit sich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

81f16a2ddc in Besuchen Sie die HIM auf den Messen in Frankfurt und Stuttgart am kommenden Wochenende!

So erklären Ihnen beispielsweise unsere Studierende, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Ihr Studium sind!Azubi-Logo in Besuchen Sie die HIM auf den Messen in Frankfurt und Stuttgart am kommenden Wochenende!

Welche Fachrichtungen Sie bei uns studieren können, wie wir Sie in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Sie ein Auslandssemester machen können, was Soft Skills sind, warum Sie bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben können, welche späteren Karrieremöglichkeiten Sie nach dem Studium haben.

Sicher sind wir bald auch in Ihrer Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Sie!

Einstieglogo in Besuchen Sie die HIM auf den Messen in Frankfurt und Stuttgart am kommenden Wochenende!Hier finden die Termine für die nächsten Messen, auf denen Sie uns finden können:

 

  • Stuttgart: azubi- und studientage, 11./12. Mai 2012,
  • Frankfurt: Einstieg abi 11./12. Mai 2012, Stand H 14,
  • Mannheim: vocatium Rhein-Neckar, 14./15. Juni 2012.

Die HIM ist am 04. und 05. Mai auf der Einstieg abi – Messe in Karlsruhe

Veröffentlicht am
Messewand in Die HIM ist am 04. und 05. Mai auf der Einstieg abi - Messe in Karlsruhe
Absolventen der HIM begrüßen Sie auf der Messewand.

Heidelberg, 03. Mai 2012. Sie wollen mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Sie interessieren sich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf allen großen Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand haben Sie die Gelegenheit sich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

So erklären Ihnen beispielsweise unsere Studierende, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Ihr Studium sind!Azubi-Logo in Die HIM ist am 04. und 05. Mai auf der Einstieg abi - Messe in Karlsruhe

Welche Fachrichtungen Sie bei uns studieren können, wie wir Sie in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Sie ein Auslandssemester machen können, was Soft Skills sind, warum Sie bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben können, welche späteren Karrieremöglichkeiten Sie nach dem Studium haben.

Sicher sind wir bald auch in Ihrer Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Sie!

Einstieglogo in Die HIM ist am 04. und 05. Mai auf der Einstieg abi - Messe in KarlsruheHier finden die Termine für die nächsten Messen, auf denen Sie uns finden können:

  • Karlsruhe: Einstieg abi 04./05. Mai 2012, Stand H 39,
  • Stuttgart: azubi- und studientage, 11./12. Mai 2012,
  • Frankfurt: Einstieg abi 11./12. Mai 2012, Stand H 14.

Corporate Responsibility Management – neuer Studienschwerpunkt an der HIM

Veröffentlicht am

 

Bild-Studierende-Gruppenarbeit HIM in Corporate Responsibility Management - neuer Studienschwerpunkt an der HIM
Studierende der HIM bei der Gruppenarbeit.

Heidelberg, 23. April 2012. Die Wirtschafts- und Finanzkrisen der letzten Jahre haben die Diskussion über die Auswüchse angeblich unreglementierter Märkte und Wirtschaftsprozesse intensiviert. Im Fokus der Kritik stehen fehlerhafte ordnungspolitische Vorgaben und das Verhalten des Führungspersonals in den Unternehmen. So werden immer wieder neue Fälle bekannt, in denen Manager auch aufgrund von politisch gesetzten Fehlanreizen gegen gesetzliche Vorgaben oder zumindest gegen den Codex ihres Berufsstands verstoßen haben.

Nachhaltigkeit in der Wirtschaft – Der richtige Weg in die Zukunft

Weltweit setzt sich immer mehr die Ansicht durch, dass die wirtschaftlichen Aktivitäten von Unternehmen einer erweiterten Legitimation bedürfen, die über den reinen wirtschaftlichen Erfolg und den Erhalt von Arbeitsplätzen hinausweist. So sollen Unternehmen und ihr Management Verantwortung übernehmen für ökologische, ökonomische und soziale Entwicklungen – auch für Entwicklungen, die gar nicht in einem unmittelbaren Zusammenhang zu ihren eigenen wirtschaftlichen Aktivitäten stehen.

Diese Verantwortung der Unternehmen wird mit dem Begriff „Corporate Social Responsibility“ oder kurz „CSR“ umschrieben. Immer mehr Unternehmen erkennen, dass sich die Verankerung von gesellschaftlicher Verantwortung im Kerngeschäft auch wirtschaftlich lohnt. Studien zeigen, dass Top-Manager in der ganzen Welt ein Engagement im Bereich „CSR“ als sehr wichtig für den zukünftigen Erfolg ihres Unternehmens einschätzen.

Den Management-Nachwuchs sensibilisieren

Als Folge der Wirtschafts- und Finanzkrisen wurde der Ruf immer lauter, in der Ausbildung des Management-Nachwuchses stärker als bisher die Themenkomplexe Wirtschaftsethik und verantwortungsbewusstes Management zu berücksichtigen. Viele Hochschulen haben die Curricula ihrer Studiengänge entsprechend erweitert. Eigenständige wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge mit einem Studienschwerpunkt im Bereich Corporate Social Responsibility existieren bisher jedoch nur als postgraduale Studiengänge.

Die Hochschule für Internationales Management in Heidelberg betritt Neuland in der Ausbildung des Management-Nachwuchses: ab dem Studienjahr 2012/2013 bietet sie in ihrem Bachelor-Programm, also schon auf grundständigem Niveau, den Studienschwerpunkt „International Corporate Responsibility Management“. Ihr Studienangebot richtet sich also direkt an Abiturienten und nicht wie die postgradualen Programme an Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Bachelor- oder Diplom-Studiengänge.

Verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Management im internationalen Kontext

Mit diesem Studienschwerpunkt hat die Hochschule das Ziel, die Studierenden in ihrem fachlichen und persönlichen Entwicklungsprozess so zu begleiten, dass sie später als Führungspersönlichkei-ten in Unternehmen und in der Gesellschaft im Einklang mit ethischen Prinzipien Verantwortung übernehmen.

Der Akademische Direktor der Hochschule, Dr. Matthew Kershaw, beschreibt den in ihrem Leitbild verankerten Auftrag: „Wir können und wollen keine Werthaltungen verordnen. Aber wir wollen unsere Studierenden für die Bedeutung von Werten als Ausgangspunkt von nachhaltigem und verantwortungsbewusstem wirtschaftlichen Handeln sensibilisieren und können Ihnen ein zeitgemäßes berufliches Ethos vermitteln.“

Die Hochschule sieht es als ihre Aufgabe, junge Menschen in Bachelor- und Master-Studiengängen für Karrieren in der internationalen Wirtschaft zu qualifizieren. Es ist ihr wichtig, unternehmerisch denkende Generalisten auszubilden. Das Curriculum des Bachelor-Programms ist deshalb interdisziplinär angelegt: es setzt sich zu gut einem Drittel aus einem breiten Wirtschaftsstudium und zu knapp einem weiteren Drittel aus dem gewählten Studienschwerpunkt zusammen. Ein Drittel des Studiengangs widmet sich dem Themenkomplex Sprachen und Kommunikation.

So erwerben die Studierenden die Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie in der beruflichen Praxis für die Planung, Umsetzung und Erfolgskontrolle von Projekten im Bereich Coporate Social Responsibility benötigen. Sie beschäftigen sich zudem intensiv mit den Herausforderungen, die sich aus der Internationalisierung wirtschaftlicher Aktivitäten ergeben, und lernen, dass ethische Normen nicht immer universelle Geltung haben, sondern starke kulturelle Bezüge aufweisen.

Das sprachliche Studium in Englisch und mindestens einer weiteren Fremdsprache ist wesentlich intensiver als in Management-Studiengängen üblich. Alleine im ersten Studienjahr trainieren die Studierenden 15 Stunden pro Woche typische Kommunikationssituationen aus der späteren Management-Praxis, um sich auf den Kontakt zu Geschäftspartnern aus dem Ausland vorzubereiten.

Doppelabschluss und internationale Anerkennung

Die Hochschule verfügt über eine doppelte Akkreditierung und unterstreicht so ihre internationale Ausrichtung. Sie wurde von der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) nach den Vorgaben des deutschen Hochschulsystems akkreditiert und zusätzlich von der britischen Open University (OU) nach den Anforderungen des britischen Hochschulsystems.

Aufgrund der Doppelakkreditierung kann sie ihren Studierenden etwas Besonderes bieten: jede/r Studierende/r erwirbt zusätzlich zum deutschen Bachelor- oder Master-Abschluss einen britischen Bachelor-oder Master-Grad. So verlassen alle Studierenden die Hochschule automatisch mit zwei Hochschulabschlüssen. Die britischen Hochschulabschlüsse sind gleichwertig zu Abschlüssen, die im Rahmen eines Studiums an einer britischen Universität erworben werden.

Sie genießen hohe internationale Anerkennung u.a. in den USA, Großbritannien, Australien und den übrigen Ländern des Commonwealth sowie im asiatisch-pazifischen und im arabischen Raum. Um den britischen Studienabschluss zu erwerben, müssen die Studierenden keine Studienphase im Ausland absolvieren, sondern können ihre gesamte Studienzeit an der Hochschule in Heidelberg verbringen. Natürlich haben sie auf Wunsch aber auch die Möglichkeit, ein Semester an einer der Partnerhochschulen im Ausland zu studieren.

Ein Blick in die Hochschulstatistik belegt, wie innovativ das Studienkonzept der Hochschule ist: Gerade einmal 2,4 Prozent aller Studiengänge in Deutschland können einen Doppelabschluss bieten. Mit dem Doppelabschluss schafft die Hochschule eine Symbiose aus dem deutschen und dem britischen Studiensystem und trägt auf ihre Art schon heute dazu bei, das wichtigste Ziel des Bologna-Prozesses umzusetzen: die Schaffung eines gemeinsamen europäischen Hochschulraums.