Besuche uns auf Berufs- und Studienmesse in Hanau am 22./23. April

Veröffentlicht am
IMG 2771-1024x682 in Besuche uns auf Berufs- und Studienmesse in Hanau am 22./23. April
Besuche den Stand der HIM auf den Messen der Region. Foto: HIM.

Heidelberg, 18. April 2016. Du interessiertst Dich für Managemnent und Sprachen und willst mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Du interessierst Dich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf vielen großen, aber auch kleineren Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand hast Du die Gelegenheit, Dich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

So erklären wir Dir beispielsweise, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Dein Studium sind!

Welche Fachrichtungen Du bei uns studieren kannst, wie wir Dich in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Du ein Auslandssemester machen kannst, was Soft Skills sind, warum Du bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben kannst und welche späteren Karrieremöglichkeiten Du nach dem Studium hast.

Und ganz neu: Ab dem Studienjahr 2016/17 bietet die Hochschule für Internationales Management (HIM) in Heidelberg einen klassischen Studiengang der Betriebswirtschaftslehre an. Der neue Studiengang richtet sich an alle, die ein betriebswirtschaftliches Studium absolvieren wollen und sich besonders für die fachlichen Schwerpunkte Marketing und Internationales Management interessieren.

Sicher sind wir bald auch in Deiner Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Dich!

Die nächsten Messetermine:

      • Hanau: Berufs- und Studienmesse, 22./23. April 2016
      • Mannheim: Vocatium, 10./11. Mai 2016

Lange Nacht des Schreibens und Lernens an der HIM am 20. April

Veröffentlicht am
085-1024x682 in Lange Nacht des Schreibens und Lernens an der HIM am 20. April
Die Bibliothek an der Hochschule für Internationales Management.

Heidelberg, 18. April 2016. Am Mittwoch, den 20. April, findet in der Bibliothek und im Learning Center der Hochschule für Internationales Management (HIM) die erste „Lange Nacht des Schreibens und Lernens“ von 18 bis 23 Uhr statt.

Auf dem Programm stehen folgende Punkte:

  • Die Bibliothek und das Learning Center werden bis 23 Uhr geöffnet sein.
  • In der Cafeteria wird dafür gesorgt sein, dass Ihr Euch in den Lernpausen stärken könnt.
  • Es wird einen Stand geben, an dem Du offene Fragen zum Thema „zitieren“ stellen kannst.
  • Um 18:30 und um 20:30 Uhr wird es Workshops zum Thema: Ins Schreiben kommen – Lösungen für Schreibprobleme von Prof. Schmidt und Prof. Hagmann und Kollegen geben.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen 🙂

Besuche uns beim Open Campus Day am 23. April an der HIM!

Veröffentlicht am

107-1024x682 in Besuche uns beim Open Campus Day am 23. April an der HIM!

Heidelberg, 07. März 2016. Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg präsentiert sich interessierten Schülern, deren Eltern und Freunden am 23. April 2016 zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. An Info-Ständen können sich die Besucher über sechs spannende Studiengänge mit Fremdsprachen und Doppelabschluss informieren sowie jetzt neu:

Business Class: Klassischer BWL-Studiengang an der HIM

Die Hochschule für Internationales Management (HIM) in Heidelberg bietet neu einen klassischen Studiengang der Betriebswirtschaftslehre ab dem Studienjahr 2016/17 an. Der neue Studiengang richtet sich an Studierende, die ein betriebswirtschaftliches Studium absolvieren wollen und sich besonders für die fachlichen Schwerpunkte Marketing und Internationales Management interessieren.

Das Studium vermittelt zunächst grundlegende betriebswirtschaftliche, volkswirtschaftliche, rechtliche und mathematische Kenntnisse. Darauf aufbauend besuchen die Studierenden zur fachlichen Erweiterung und Vertiefung Studienveranstaltungen wie Finanzwirtschaft, Controlling, nachhaltige Unternehmensführung, Gründungsmanagement etc. Im vierten und fünften Semester liegt der Fokus außerdem auf den beiden fachlichen Schwerpunkten des Studiums: Marketing und Internationales Management. Um die Studierenden auf die Kommunikation mit Geschäftspartnern aus dem Ausland vorzubereiten, erwerben sie berufsbezogene Kompetenzen in der englischen Sprache. Sie entwickeln außerdem Qualifikationen in den Bereichen Zeit- und Selbstmanagement, wissenschaftliche Methoden, Rhetorik, Verhandlungstechniken, Moderation etc.

Mit seiner breiten fachlichen Ausrichtung qualifiziert der Bachelor-Studiengang für spätere Führungsaufgaben in nahezu allen Branchen und betriebswirtschaftlichen Bereichen. So bieten sich nach dem Studium vielfältige Perspektiven für den Karriereeinstieg bei kleinen, mittleren und großen Unternehmen z. B. in der Unternehmensberatung oder Finanzberatung, im Personalmanagement, im Marketing oder der Unternehmenskommunikation, im Vertrieb, im Controlling oder Rechnungswesen etc.

International Class: Studiengänge mit Fremdsprachen und Doppelabschluss

IMG 7404-1024x683 in Besuche uns beim Open Campus Day am 23. April an der HIM!

Das Studium mit Fremdsprachen und Doppelabschluss wird in 6 verschiedenen Schwerpunkten angeboten: Nachhaltiges Management, Internationales Management, Eventmanagement, Tourismusmanagement sowie Marketing und Unternehmenskommunikation. Dieses Studienprogramm der HIM ist sehr international ausgerichtet. Das bedeutet, das Management-Studium an der HIM wird mit einem intensiven Sprachen-Studium kombiniert. Neben Englisch können die Studierenden zusätzliche Sprachen wie Spanisch, Französisch, Arabisch und Chinesisch belegen.

Open Campus Day am 23. April 2016

Um 11:00 Uhr hält der Präsident Prof. Dr. Matthew Kershaw einen allgemeinen Vortrag zu dem Studium an der HIM. Im Anschluss werden Dozenten und Studierende ihre Studienschwerpunkte vorstellen. Adrian Baldock präsentiert um 12:00 Uhr „English at HIM“. Ein zweiter allgemeiner Vortrag findet um 12:30 Uhr statt.

Durchgängig informieren Infostände im EG zu den einzelnen Studienschwerpunkten sowie zu den Themen Sprachen an der HIM, Student Support und Career Service. Einzelne Hausführungen werden an dem Veranstaltungstag angekündigt.

Besuche uns und informiere Dich über die Studienmöglichkeiten an der HIM! Wir freuen uns auf Dich!

Besuche uns auf den Orientierungstagen Rhein-Neckar am 15. April

Veröffentlicht am
IMG 2771-1024x682 in Besuche uns auf den Orientierungstagen Rhein-Neckar am 15. April
Besuche den Stand der HIM auf den Messen der Region. Foto: HIM.

Heidelberg, 22. Februar 2016. Du interessiertst Dich für Managemnent und Sprachen und willst mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Du interessierst Dich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf vielen großen, aber auch kleineren Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand hast Du die Gelegenheit, Dich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

So erklären wir Dir beispielsweise, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Dein Studium sind!

Welche Fachrichtungen Du bei uns studieren kannst, wie wir Dich in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Du ein Auslandssemester machen kannst, was Soft Skills sind, warum Du bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben kannst und welche späteren Karrieremöglichkeiten Du nach dem Studium hast.

Und ganz neu: Ab dem Studienjahr 2016/17 bietet die Hochschule für Internationales Management (HIM) in Heidelberg einen klassischen Studiengang der Betriebswirtschaftslehre an. Der neue Studiengang richtet sich an alle, die ein betriebswirtschaftliches Studium absolvieren wollen und sich besonders für die fachlichen Schwerpunkte Marketing und Internationales Management interessieren.

Sicher sind wir bald auch in Deiner Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Dich!

Der nächste Messetermine:

      • Mannheim : Orientierungstage Rhein-Neckar, 15. April 2016, Arbeitsagentur
      • Hanau: Berufs- und Studienmesse, 22./23. April 2016.

 

Open Campus Day am 5. März 2016 – neu: Klassischer BWL-Studiengang

Veröffentlicht am
085-1024x682 in Open Campus Day am 5. März 2016 - neu: Klassischer BWL-Studiengang
Studieren an der HIM.

Heidelberg, 22. Februar 2016. Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg präsentiert sich interessierten Schülern, deren Eltern und Freunden am 5. März 2016 zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. An Info-Ständen können sich die Besucher über sechs spannende Studiengänge mit Fremdsprachen und Doppelabschluss informieren sowie jetzt neu:

Business Class: Klassischer BWL-Studiengang an der HIM

Die Hochschule für Internationales Management (HIM) in Heidelberg bietet neu einen klassischen Studiengang der Betriebswirtschaftslehre ab dem Studienjahr 2016/17 an. Der neue Studiengang richtet sich an Studierende, die ein betriebswirtschaftliches Studium absolvieren wollen und sich besonders für die fachlichen Schwerpunkte Marketing und Internationales Management interessieren.

Das Studium vermittelt zunächst grundlegende betriebswirtschaftliche, volkswirtschaftliche, rechtliche und mathematische Kenntnisse. Darauf aufbauend besuchen die Studierenden zur fachlichen Erweiterung und Vertiefung Studienveranstaltungen wie Finanzwirtschaft, Controlling, nachhaltige Unternehmensführung, Gründungsmanagement etc. Im vierten und fünften Semester liegt der Fokus außerdem auf den beiden fachlichen Schwerpunkten des Studiums: Marketing und Internationales Management. Um die Studierenden auf die Kommunikation mit Geschäftspartnern aus dem Ausland vorzubereiten, erwerben sie berufsbezogene Kompetenzen in der englischen Sprache. Sie entwickeln außerdem Qualifikationen in den Bereichen Zeit- und Selbstmanagement, wissenschaftliche Methoden, Rhetorik, Verhandlungstechniken, Moderation etc.

Mit seiner breiten fachlichen Ausrichtung qualifiziert der Bachelor-Studiengang für spätere Führungsaufgaben in nahezu allen Branchen und betriebswirtschaftlichen Bereichen. So bieten sich nach dem Studium vielfältige Perspektiven für den Karriereeinstieg bei kleinen, mittleren und großen Unternehmen z. B. in der Unternehmensberatung oder Finanzberatung, im Personalmanagement, im Marketing oder der Unternehmenskommunikation, im Vertrieb, im Controlling oder Rechnungswesen etc.

International Class: Studiengänge mit Fremdsprachen und Doppelabschluss

IMG 7404-1024x683 in Open Campus Day am 5. März 2016 - neu: Klassischer BWL-Studiengang

Das Studium mit Fremdsprachen und Doppelabschluss wird in 6 verschiedenen Schwerpunkten angeboten: Nachhaltiges Management, Internationales Management, Eventmanagement, Tourismusmanagement sowie Marketing und Unternehmenskommunikation. Dieses Studienprogramm der HIM ist sehr international ausgerichtet. Das bedeutet, das Management-Studium an der HIM wird mit einem intensiven Sprachen-Studium kombiniert. Neben Englisch können die Studierenden zusätzliche Sprachen wie Spanisch, Französisch, Arabisch und Chinesisch belegen.

Open Campus Day am 05. März 2016

Um 11:00 Uhr  hält der Präsident Prof. Dr. Matthew Kershaw einen allgemeinen Vortrag zu dem Studium an der HIM. Im Anschluss werden Dozenten und Studierende ihre Studienschwerpunkte vorstellen. Adrian Baldock präsentiert um 12:00 Uhr „English at HIM“. Ein zweiter allgemeiner Vortrag findet um 12:30 Uhr statt.

Durchgängig informieren Infostände im EG zu den einzelnen Studienschwerpunkten sowie zu den Themen Sprachen an der HIM, Student Support und Career Service. Einzelne Hausführungen werden an dem Veranstaltungstag angekündigt.

Besuche uns und informiere Dich über die Studienmöglichkeiten an der HIM! Wir freuen uns auf Dich!

Charity-Aktion für bilinguale Kinderbücher von Alumni Ole Dross

Veröffentlicht am

Heidelberg/Hanoi, 5. Februar 2016. Seit nun zwei Jahren lebe ich in Hanoi. Ich habe an der HIM von 2011 bis 2014 International Tourism Management studiert und bin danach direkt nach meinem Abschluss nach Hanoi gezogen, wo ich bereits mein Pflichtpraktikum absolviert hatte. Hier arbeite ich für den Reiseveranstalter ExoticVoyages. Ich fühle mich hier mittlerweile richtig heimisch, das größte Problem für mich ist allerdings die Sprache. Ich habe wirklich versucht, Vietnamesisch zu lernen, bin aber kläglich gescheitert. Dass ich nun Chinesisch lerne und die Sprache deutlich einfacher finde sagt schon einiges aus.

Durch Zufall bin ich mit Hanh Nguyen-Schwanke in Berlin in Kontakt. Sie ist in Hanoi aufgewachsen, lebt nun in Berlin und ist mit einem Deutschen Mann verheiratet. Sie arbeitet an der Charité und unterstützt außerdem eine Deutsch-Vietnamesische Kita.

Img 4611 in Charity-Aktion für bilinguale Kinderbücher von Alumni Ole Dross
Die Bücher von Horami. Bild: Ole Dross.

Nach der Geburt Ihres Sohnes hat Hanh den Kinderbuchverlag Horami gegründet. Horami kreiert Bilderbücher mit ein wenig Text in beiden Sprachen, Deutsch und Vietnamesisch. Mit diesen Büchern möchte Sie vietnamesischen Kindern in Deutschland zum einen von Klein auf die Sprache lehren, zum anderen aber auch die vietnamesische Kultur näher bringen. Es gibt in Deutschland nämlich einen doch recht großen Anteil von Vietnamesen, oftmals sind sie hier schon in der 3. Generation. Leider sprechen die jungen Vietnamesen oftmals die Sprache ihrer Vorfahren nicht mehr, sie können mit der Verwandtschaft in Vietnam nicht kommunizieren und verstehen teilweise auch die traditionelle Kultur nicht. Die Bücher von Horami sollen dem nun Abhilfe schaffen. Ein weiterer Effekt ist natürlich, dass auch deutsche Kinder so die Sprache und die Kultur näher gebracht bekommen. Gerade im frühen Kindesalter lernt man so Toleranz, was ja gerade in Zeiten wie diesen extrem wichtig ist.

Hanh Nguyen-Schwanke finanziert Horami privat, was selbstverständlich entsprechend schwierig ist. Aus Erfahrung weiß ich ja nun wie schwer es ist, die Sprache zu einem späteren Zeitpunkt noch zu erlernen. Daher habe ich mich entschieden, dass ich Horami gerne finanziell unterstützen möchte.

Im Rahmen meines Blogs Vietole, den ich schreibe seit ich in Vietnam lebe, habe ich daher eine Charity ins Leben gerufen. Ich werde in diesem Jahr zwei Halbmarathons in Vietnam (Ziel unter zwei Stunden) und als großes Finale den Hongkong Marathon am 12. Februar 2017 (Ziel: Persönliche Bestzeit unter 3:56) laufen.

729676-1064-0007s-682x1024 in Charity-Aktion für bilinguale Kinderbücher von Alumni Ole Dross
Mein bisher bestes Marathon-Finish, das hoffentlich von Hongkongab gelöst wird. Bild Ole Dross.

Diese Aktion begleite ich das ganze Jahr über in meinem Blog und sammle Spenden, die zu 100% an Horami fließen, um das nächste Buch zu finanzieren. Spenden könnt Ihr per Überweisung hier:

Kontoinhaber: Ole Dross
IBAN.: DE32672500201002732277
BIC: SOLADES1HDB
Bank: Sparkasse Heidelberg

Kontogebühren, Startgelder und Reisekosten trage ich natürlich selbst. Sämtliches Geld, das über die Spendenaktion gesammelt wird fließt an Horami.

Ich würde mich sehr über Unterstützung freuen, genauere Informationen zum Ablauf der Charity findet Ihr in meinem Blog Vietole, wo ihr sie das ganze Jahr über verfolgen könnt.

Vielen herzlichen Dank an die HIM für das Bekanntmachen der Aktion und für die großartige Unterstützung und liebe Grüße aus Vietnam,
Ole

Prof. Dr. Burkhard Schmidt bekam das Zertifikat für Hochschuldidaktik verliehen

Veröffentlicht am
2015-12-16 0547-1024x683 in Prof. Dr. Burkhard Schmidt bekam das Zertifikat für Hochschuldidaktik verliehen
Prof. Dr. Burkhard Schmidt. Foto: Andrea Förg.

Heidelberg, 25. Januar 2016. Am 14.01.16 bekam Prof Dr. Burkhard Schmidt – Professor für Wirtschafts-, Arbeits- und Organisationspsychologie an der HIM – offiziell das Baden-Württemberg Zertifikat für Hochschuldidaktik verliehen. Dieses Zertifikat, ausgestellt vom Ministerium für Wissenschaft und Forschung, wird im Rahmen der Exzellenzinitiative deutscher Hochschulen an Kandidaten vergeben, die nach 200 Unterrichtseinheiten, -planung  und –Durchführung ihre Kompetenzen in der Hochschuldidaktik unter Beweis stellen konnten. Es ist eine Anerkennung der Verbesserung der Qualität der Lehre an deutschen Universitäten.

Herzliche Glückwunsch!

Besuche uns auf den Hochschulmessen: Am 18. bis 20. Februar in Mannheim

Veröffentlicht am
IMG 2771-1024x682 in Besuche uns auf den Hochschulmessen: Am 18. bis 20. Februar in Mannheim
Besuche den Stand der HIM auf den Messen der Region. Foto: HIM.

Heidelberg, 11. Januar 2016. Du interessiertst Dich für Managemnent und Sprachen und willst mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Du interessierst Dich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf vielen großen, aber auch kleineren Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand hast Du die Gelegenheit, Dich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

So erklären wir Dir beispielsweise, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Dein Studium sind!

Welche Fachrichtungen Du bei uns studieren kannst, wie wir Dich in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Du ein Auslandssemester machen kannst, was Soft Skills sind, warum Du bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben kannst und welche späteren Karrieremöglichkeiten Du nach dem Studium hast.

Und ganz neu: Ab dem Studienjahr 2016/17 bietet die Hochschule für Internationales Management (HIM) in Heidelberg einen klassischen Studiengang der Betriebswirtschaftslehre an. Der neue Studiengang richtet sich an alle, die ein betriebswirtschaftliches Studium absolvieren wollen und sich besonders für die fachlichen Schwerpunkte Marketing und Internationales Management interessieren.

Sicher sind wir bald auch in Deiner Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Dich!

Der nächste Messetermine:

      • Mannheim : Jobs for Future, 18./20. Februar 2016, Maimarktgelände
      • Stuttgart: Horizon, 20./21. Februar 2016.

Index1 in Besuche uns auf den Hochschulmessen: Am 18. bis 20. Februar in MannheimImages in Besuche uns auf den Hochschulmessen: Am 18. bis 20. Februar in Mannheim

Open Campus Day an der HIM am 30. Januar 2016 – jetzt neu: Klassischer BWL-Studiengang

Veröffentlicht am

2015-03-26 0093-1024x683 in Open Campus Day an der HIM am 30. Januar 2016 - jetzt neu: Klassischer BWL-Studiengang

Heidelberg, 08. Januar 2016. Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg präsentiert sich interessierten Schülern, deren Eltern und Freunden am 30. Januar 2016 zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. An Info-Ständen können sich die Besucher über sechs spannende Studiengänge mit Fremdsprachen und Doppelabschluss informieren sowie jetzt neu:

Business Class: Klassischer BWL-Studiengang an der HIM

Die Hochschule für Internationales Management (HIM) in Heidelberg bietet neu einen klassischen Studiengang der Betriebswirtschaftslehre ab dem Studienjahr 2016/17 an. Der neue Studiengang richtet sich an Studierende, die ein betriebswirtschaftliches Studium absolvieren wollen und sich besonders für die fachlichen Schwerpunkte Marketing und Internationales Management interessieren.

Das Studium vermittelt zunächst grundlegende betriebswirtschaftliche, volkswirtschaftliche, rechtliche und mathematische Kenntnisse. Darauf aufbauend besuchen die Studierenden zur fachlichen Erweiterung und Vertiefung Studienveranstaltungen wie Finanzwirtschaft, Controlling, nachhaltige Unternehmensführung, Gründungsmanagement etc. Im vierten und fünften Semester liegt der Fokus außerdem auf den beiden fachlichen Schwerpunkten des Studiums: Marketing und Internationales Management. Um die Studierenden auf die Kommunikation mit Geschäftspartnern aus dem Ausland vorzubereiten, erwerben sie berufsbezogene Kompetenzen in der englischen Sprache. Sie entwickeln außerdem Qualifikationen in den Bereichen Zeit- und Selbstmanagement, wissenschaftliche Methoden, Rhetorik, Verhandlungstechniken, Moderation etc.

Mit seiner breiten fachlichen Ausrichtung qualifiziert der Bachelor-Studiengang für spätere Führungsaufgaben in nahezu allen Branchen und betriebswirtschaftlichen Bereichen. So bieten sich nach dem Studium vielfältige Perspektiven für den Karriereeinstieg bei kleinen, mittleren und großen Unternehmen z. B. in der Unternehmensberatung oder Finanzberatung, im Personalmanagement, im Marketing oder der Unternehmenskommunikation, im Vertrieb, im Controlling oder Rechnungswesen etc.

International Class: Studiengänge mit Fremdsprachen und Doppelabschluss

IMG 7404-1024x683 in Open Campus Day an der HIM am 30. Januar 2016 - jetzt neu: Klassischer BWL-Studiengang

Das Studium mit Fremdsprachen und Doppelabschluss wird in 6 verschiedenen Schwerpunkten angeboten: Nachhaltiges Management, Internationales Management, Eventmanagement, Tourismusmanagement sowie Marketing und Unternehmenskommunikation. Dieses Studienprogramm der HIM ist sehr international ausgerichtet. Das bedeutet, das Management-Studium an der HIM wird mit einem intensiven Sprachen-Studium kombiniert. Neben Englisch können die Studierenden zusätzliche Sprachen wie Spanisch, Französisch, Arabisch und Chinesisch belegen.

Open Campus Day am 30. Januar 2016

Weitere Infostände informieren über den Student Support, Fremdsprachen und natürlich den Career Service. Natürlich haben die Interessenten auch die Möglichkeit, sich mit Fragen an unsere Dozenten und auch an Studierende zu wenden. In einem Vortrag erklärt der Präsident die spezielle Struktur und die einzigartige Gestaltung der Studienprogramme an der HIM.

Besuche uns und informiere Dich über die Studienmöglichkeiten an der HIM! Wir freuen uns auf Dich!

HIM-Absolvent Christian Seifermann berichtet von seinem Masterprogramm und dem Studienaufenthalt in Boston

Veröffentlicht am
Boston6-1024x768 in HIM-Absolvent Christian Seifermann berichtet von seinem Masterprogramm und dem Studienaufenthalt in Boston
HIM-Absolvent Christian Seifermann an der Northeastern University. Bild: Christian Seifermann.

Heidelberg/Boston November 2015. Christian Seifermann, HIM-Absolvent in International Business Management 2014, berichtet von seinem Studienaufenthalt im Rahmen seines Master-Programms in Boston:

„Nach meinem Bachelor-Abschluss an der HIM habe ich beschlossen, mich bezüglich Masterprogrammen zu erkundigen und bin letztendlich beim Master in Management Programm der IPBS gelandet. Das Programm beinhaltet zwei Studienblöcke an verschiedenen Partneruniversitäten, einen praktischen Teil und die Thesis. Da ich meinen Abschluss gerne an der ESB erhalten möchte, habe ich mich entschieden den zweiten Studienblock in Reutlingen zu absolvieren. Für das erste Semester habe ich mir die Northeastern University in Boston ausgesucht.

Das Leben hier in Boston ist wirklich sehr interessant. Die Stadt bietet unglaublich viel und ist dennoch nicht ganz so wie man sich eine Großstadt vorstellt. Wenn ich Boston mit einer europäischen Stadt vergleichen sollte, würde ich behaupten, dass es Edinburgh sehr ähnlich ist. Zumindest vom Stil her und natürlich abgesehen von den kulturellen Unterschieden.

So ein Campus in Amerika ist schon etwas anderes als in Deutschland. Alles ist viel größer und die Studenten haben ein ganz anderes Bewusstsein im Hinblick auf ihre Hochschule. Hier ist jeder stolz an der Uni zu sein und trägt das nach Außen auch gerne weiter.

Das Programm und die Module sind interessant und vertiefen teilweise im Bachelor schon angeschnittenen Themenpunkte mehr im Detail. Da ich das Programm allerdings mit einem Master of Science abschließen werde, ist der statistische und mathematische Anteil deutlich höher als an der HIM. Vor allem in Statistik muss ich mich schwer ranhalten, denn hier habe ich durch mein Auslandssemester in Leeds keinerlei Vorkenntnisse.

Obwohl mir berichtet wurde, dass das Programm sehr intensiv sein soll, hätte ich es mir dennoch nicht ganz so extrem vorgestellt. Bisher muss ich sagen, dass der Master schon noch mal eine ganz andere Hausnummer ist als der Bachelor. Die größte Herausforderung hier ist das Zeitmanagement. Die „Overall Workload“ ist immens und man muss in jedem Modul mehrere “Individual“ als auch „Group Assignments“ abgeben. Leider habe ich ein wenig den Eindruck, dass dadurch die akademische Qualität der Arbeiten bzw. auch die Anforderungen diesbezüglich, geringer sind. So kommen pro Woche ca. zwei bis drei fällige Assignments und Examen zustande. Gerade deshalb muss man wirklich schauen, dass man seine Zeit gut einteilt und versucht die Gruppentreffen so effektiv wie möglich zu gestalten.

Boston11 in HIM-Absolvent Christian Seifermann berichtet von seinem Masterprogramm und dem Studienaufenthalt in Boston
Master-Programm in Boston. Bild: Christian Seifermann.

Ein normaler Tag sieht für mich deswegen so aus: 9:00 Uhr Bibliothek, zwischendurch Vorlesungen (fünf pro Woche à zwei Stunden) und wieder Bibliothek bis abends ca. 23:00 Uhr, sechs bis sieben Tage die Woche. Einen völlig freien Tag, an dem man mal nichts für die Uni macht, kann man sich kaum erlauben, vor allem weil der Druck noch gestiegen ist, seit die Programmkoordinatorin letzte Woche zu Besuch war und verlauten ließ, dass wir im Durchschnitt wohl mindestens ein B (umgerechnet 2,0) brauchen um an der ESB weiterzumachen.

Was man allerdings deutlich merkt, dass hier niemand mehr dabei ist, der nicht von seiner Studienwahl überzeugt ist. Im Bachelor hatte ich das Gefühl, dass der ein oder andere Student nicht so ganz das gewählt hatte, was er wollte, es aber dennoch irgendwie versucht hat, abzuschließen. Dementsprechend sind Motivation und Ehrgeiz hier ziemlich hoch. In Bezug auf erlangtes Vorwissen, würde ich sagen, dass ich mich verglichen mit meinen Kommilitonen, soweit ich das bisher abschätzen kann, sprachlich im oberen Drittel befinde, fachlich, je nach Modul, im Mittelfeld. Ich bin mal gespannt wie sich das entwickeln wird wenn es dann zum zweiten Studienblock an der ESB geht.“

Weitere Bilder von Christian Seifermanns Studienaufenthalt in Boston findet Ihr hier:  Facebookseite der HIM.

Informationen rund ums Studium auf der Horizon in Mainz – und die HIM ist dabei!

Veröffentlicht am

Vocatium1 in Informationen rund ums Studium auf der Horizon in Mainz  – und die HIM ist dabei!
Intensive Beratung zum Studium an der HIM.

Heidelberg, 22. Oktober 2015. Du interessiertst Dich für Managemnent und Sprachen und willst mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Du interessierst Dich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf vielen großen, aber auch kleineren Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand hast Du die Gelegenheit, Dich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

So erklären wir Dir beispielsweise, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Dein Studium sind!

Welche Fachrichtungen Du bei uns studieren kannst, wie wir Dich in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Du ein Auslandssemester machen kannst, was Soft Skills sind, warum Du bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben kannst und welche späteren Karrieremöglichkeiten Du nach dem Studium hast.

Und natürlich informieren wir Sie auch über unseren neuen Studienschwerpunkt Wirtschaftspsychologie.

Sicher sind wir bald auch in Deiner Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Dich!

Der nächste Messetermine:

    • Mainz: Horizon, 07./08. November 2015, Congress Centrum, Rheingoldhalle, 10:00 bis 16:00 Uhr, Stand 110.
    • Dreieich: Berufsmesse, 13. November 2015, Weibelfeldschule, 09:00 bis 14:00 Uhr.

Nächster Open Campus Day an der HIM am 14. November 2015

Veröffentlicht am
2015-03-26 0209-1024x683 in Nächster Open Campus Day an der HIM am 14. November 2015
Student Support an der HIM.

Heidelberg, 28. September 2015. Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg präsentiert sich interessierten Schülern, deren Eltern und Freunden am 14. November 2015 zwischen 10:00 und 14:00 Uhr. An Info-Ständen können sich die Besucher über sechs spannende Studiengänge, den Student Support, Fremdsprachen und natürlich den Career Service informieren. Natürlich haben die Interessenten auch die Möglichkeit, sich mit Fragen an unsere Dozenten und auch an Studierende zu wenden.

In seinen Vorträgen erklärt der Präsident die spezielle Struktur und die einzigartige Gestaltung des Studienprogramms an der HIM.

Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg (HIM) bietet ihren Studierenden einen ganz großen Pluspunkt. Alle Studierenden erwerben im Studium automatisch zwei Hochschulabschlüsse: den deutschen und zusätzlich den britischen Bachelor of Arts. Und zwar ohne Mehraufwand durch Zusatzprüfungen oder ein verpflichtendes Auslandsstudium. Der Doppelabschluss steht für die einzigartige internationale Ausrichtung und Anerkennung der HIM. Mit dem britischen Hochschulabschluss können sich die Absolventen nicht nur bei Unternehmen in Großbritannien bewerben. Der Abschluss genießt außerdem in allen Ländern des Commonwealth, aber auch in den USA, im arabischen Raum und in Asien eine hohe Anerkennung. Der Doppelabschluss öffnet somit alle Türen zu internationalen Unternehmen.

IMG 7404-1024x683 in Nächster Open Campus Day an der HIM am 14. November 2015
Interessenten beim Open Campus Day.

Das Studienprogramm der HIM ist sehr international ausgerichtet. Das bedeutet, das Management-Studium an der HIM wird mit einem intensiven Sprachen-Studium kombiniert. Neben Englisch können die Studierenden zusätzliche Sprachen wie Spanisch, Französisch, Arabisch und Chinesisch belegen.

Das Studium wird in 6 verschiedenen Schwerpunkten angeboten: Nachhaltiges Management, Internationales Management, Eventmanagement, Tourismusmanagement sowie Marketing und Unternehmenskommunikation.

Die Studierenden haben während des Studiums an der HIM die Möglichkeit, ihre fachlichen und sprachlichen Fähigkeiten in der Praxis anzuwenden. Zum einen können sie auf Wunsch ein Auslandssemester an einer der Partnerunis der HIM absolvieren. Die im Auslandssemester erzielten Studienleistungen werden in vollem Umfang anerkannt und die Studierenden können ihr Studium ohne Zeitverlust abschließen. Außerdem absolvieren die Studierenden ein 4-monatiges Praktikum, das sie natürlich auch bei Unternehmen im Ausland verbringen können.

Alle Studiengänge an der HIM sind als Schnittstellenstudiengänge konzipiert. Sie verbinden das Management-Studium in der gewählten Spezialsierung (Eventmanagement, Tourismusmanagement, Internationales Management, Nachhaltiges Management, Marketing und Unternehmenskommunikation und Wirtschaftspsychologie) mit einem intensiven Sprachen-Studium. Neben Englisch wählen alle Studierenden eine zweite Fremdsprache. Das kann Spanisch oder Französisch sein. Sogar eine dritte Fremdsprache kann später dazu gewählt werden.

Die Vocatium erstmals in Heidelberg – und die HIM ist dabei!

Veröffentlicht am
Vocatium1 in Die Vocatium erstmals in Heidelberg - und die HIM ist dabei!
Intensive Beratung bei der Vocatium.

 

Heidelberg, 28. September 2015. Du interessiertst Dich für Managemnent uns Sprachen und willst mehr über das internationale Management Studium an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg erfahren? Du interessierst Dich für Heidelberg als Studienort? Wir präsentieren unser Studienprogramm auf vielen großen, aber auch kleineren Ausbildungsmessen in Deutschland. An unserem Messestand hast Du die Gelegenheit, Dich von Dozenten und Studierenden aus erster Hand informieren zu lassen.

So erklären wir Dir beispielsweise, was das Besondere an unserem internationalen Studienprogramm ist. Warum kleine Studiengruppen und ein persönlicher Kontakt zu den Dozenten, förderlich für Dein Studium sind!

Welche Fachrichtungen Du bei uns studieren kannst, wie wir Dich in den Sprachen fit für das internationale Wirtschaftsleben machen, an welchen Partnerhochschulen Du ein Auslandssemester machen kannst, was Soft Skills sind, warum Du bei uns einen deutschen und britischen Doppelabschlusss erwerben kannst und welche späteren Karrieremöglichkeiten Du nach dem Studium hast.

Und natürlich informieren wir Sie auch über unseren neuen Studienschwerpunkt Wirtschaftspsychologie.

Sicher sind wir bald auch in Deiner Nähe. Join us. Wir freuen uns auf Dich!

Der nächste Messetermine:

    • Heidelberg: Vocatium, 01. Oktober 2015, Hebelhalle, 8:30 bis 14:45 Uhr,
    • Karlruhe: Einstieg, 09./10. Oktober 2015, Stand H 31, 09:00 bis 16:00 Uhr.

Vocatium in Die Vocatium erstmals in Heidelberg - und die HIM ist dabei!Einstieglogo in Die Vocatium erstmals in Heidelberg - und die HIM ist dabei!

Welcome Day am 24. September an der HIM – Von Studenten für Studenten

Veröffentlicht am

Heidelberg, 17. September 2015. Gestern wurden die Erstsemester an der HIM begrüßt. Das Studium startet mit den Induction Days. Hier erhalten unsere neuen Studierenden einen genauen Einblick in ihr Studium: Die fachkundlichen und fremdsprachlichen Kern-Module werden vorgestellt, die Einteilung in Studiengänge und -gruppen wird vorgenommen und es gibt unter anderem Informationen zu den Zielen,  dem Aufbau und den Anforderungen des Studiums, zur Jahresplanung sowie zu Kommunikationswegen und Ansprechpartnern. Zudem stellte sich der Career Guidance & Placement Service vor.

MG 8552-3-1024x682 in Welcome Day am 24. September an der HIM - Von Studenten für Studenten
Welcome-Day 2014: Speed-Dating.

Am 24. September 2015 veranstaltet das zweite Studienjahr wieder den Welcome-Day für die Erstsemester. Auf dem Programm stehen unter anderen Kennenlern-Spiele, Stadtrallye sowie ein Abend in der Heidelberger Altstadt.

Die HIM begrüßt die Erstsemester am 16. September

Veröffentlicht am

Heidelberg, 15. September 2015. Die Hochschule für Internationales Management Heidelberg freut sich in diesem Jahr ab 16. September 2015 die neuen Studierenden sowie ab 22. September 2015 die höheren Semester wieder an der HIM begrüßen zu dürfen.

Während der Induction Days erhalten die neuen Studierenden einen genauen Einblick in ihr Studium: Die fachkundlichen und fremdsprachlichen Kern-Module werden vorgestellt, die Einteilung in Studiengänge und -gruppen wird vorgenommen und es gibt unter anderem Informationen zu den Zielen,  dem Aufbau und den Anforderungen des Studiums, zur Jahresplanung sowie zu Kommunikationswegen und Ansprechpartnern. Zudem stellt sich der Career Guidance & Placement Service vor.

IMG 8636-15-1024x683 in Die HIM begrüßt die Erstsemester am 16. September
Eine Gruppe von Erstsemestern beim Welcome-Day 2014.

Am 24. September 2015 veranstaltet das zweite Studienjahr den Welcome-Day für die Erstsemester. Ziel ist es dann die HIM, die Kommilitonen und den Studienort Heidelberg näher kennenzulernen.