Bachelor Tourismus

Kaum eine andere Branche verzeichnet selbst in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten so starke Wachstumsraten wie die Tourismuswirtschaft. Immer neue touristische Zielgebiete werden erschlossen, immer neue Angebote entwickelt und bestehende Pakete ausgebaut. Dieser Wirtschaftszweig lebt von den geschäftlichen Kontakten zwischen touristischen Dienstleistungsunternehmen wie Reiseveranstaltern Airlines, Hotels etc. im Inland und Ausland, die Kunden aus der ganzen Welt betreuen. Kein Wunder also, dass beruflicher Erfolg in Führungspositionen des Tourismus nicht nur touristisches Know-how, sondern auch ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten voraussetzt. Das Studium zum Bachelor Tourismus der HIM spiegelt diese beruflichen Anforderungen wider: Den Kern des Touismus-Studiums bildet ein betriebswirtschaftliches Programm, das alle relevanten unternehmerischen Funktionsbereiche abdeckt.

Dieses Fundament wird um die Studienveranstaltungen im Schwerpunkt Tourismus ergänzt. So entwickeln Sie Management-Know-how, das Ihnen berufliche Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einer Vielzahl touristischer Sparten und Unternehmensbereiche ermöglicht. Um Sie auf die Anforderungen einer späteren internationalen Karriere vorzubereiten, haben wir in das Studium zum Bachelor Tourismus ein anspruchsvolles Programm zur Entwicklung Ihrer kommunikativen Fähigkeiten integriert.

So durchlaufen Sie Studienmodule und Seminarveranstaltungen zu den Themenkomplexen Kommunikationsmanagement, Führungstechniken, Moderation, Präsentation, Konfliktmanagement etc. Außerdem belegen Sie mindestens zwei Fremdsprachen: Englisch ist Ihre Hauptsprache, die Sie um eine zweiten Fremdsprache wie Spanisch oder Französisch ergänzen. Wenn Sie eine besonders starke Neigung zu Fremdsprachen haben, können Sie im Studium zum Bachelor Tourismus zudem Chinesisch oder Arabisch als dritte Sprache wählen und verfügen so über besonders gute Voraussetzungen, um im internationalen Tourismus weit zu kommen.

Doppelabschluss im Studium zum Bachelor Tourismus an der HIM

Eine besondere Stärke unserer Studiengänge ist ihre internationale Ausrichtung und Anerkennung. Wie alle Studiengänge an der HIM verfügt auch das Studium zum Bachelor Tourismus über eine Doppelakkreditierung: Der Studiengang wurde von der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) und außerdem vom Centre for Inclusion and Collaborative Partnerships (CICP) der Open University akkreditiert. Das CICP ist die größte Akkreditierungsorganisation in Großbritannien und international sehr angesehen.

Aufgrund dieser besonderen Akkreditierung erwerben Sie an der HIM nach Ihrem Studium zum Bachelor Tourismus 2 Hochschulabschlüsse: den deutschen Studienabschluss Bachelor of Arts und zusätzlich den britischen Grad Bachelor of Arts (Honours). Der britische Abschluss ist international anerkannt ist und wird von Unternehmen in aller Welt aufgrund seines hohen Praxisbezugs geschätzt. So profitieren Sie doppelt von dem besonderen Studienkonzept, das Ihnen die HIM bieten kann.

Ihr Tourismus-Studium können Sie in unserem Master-Studium International Management fortsetzen und nach nur 2 weiteren Studienjahren einen deutschen und einen britischen Master-Abschluss erwerben. Eine detaillierte Beschreibung des international ausgerichteten Tourismus Studium mit Fremdsprachen an der HIM bieten Ihnen die Internetseiten des Fachbereichs. Das Studium zum Bachelor Tourismus ist nur eine von fünf Studienrichtungen, die Sie an der HIM studieren können. Alternativ bieten wir Ihnen die Fachrichtungen Eventmanagement, Marketing, Kulturmanagement, Corporate Social Responsibility und internationales Management.

Bitte folgen Sie den folgenden Links, wenn Sie ergänzende Informationen zu unseren Studiengängen wünschen:

zurück