Bachelor Touristik

Das Studium zum Bachelor Touristik in der Übersicht

In der Touristik bündeln Reiseveranstalter die Dienstleistungen von Hotels, Airlines, Mietwagenunternehmen aus aller Welt, um so ein touristisches Produkt zu schaffen, dass Sie in einem Reisebüro buchen können. Sie sehen: in die touristische Wertschöpfungskette sind viele Marktpartner aus dem Inland und Ausland involviert. Mit ihnen über Kontingente und Konditionen für eine Reisesaison zu verhandeln, erfordert nicht nur fundiertes touristisches Know-how und gute Marktkenntnisse, sondern auch Fingerspitzengefühl und besondere kommunikative Fähigkeiten.

Diese Kombination spiegelt sich auch im Tourismus-Studium zum Bachelor Touristik an der HIM wieder: In unserem touristischen Studienprogramm absolvieren Sie ein betriebswirtschaftliches Kernstudium, das mit Studienveranstaltungen zur fachlichen Spezialisierung für die Touristik verbunden ist. Dieses Profil garantiert Ihnen nach dem Berufseinstieg vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und ist Ihr Sprungbrett für den späteren Aufstieg in Führungspositionen. Doch die rein fachliche Qualifikation reicht heute für den beruflichen Erfolg in einem so internationalen Wirtschaftsumfeld nicht mehr aus. Im Rahmen des Studiums zum Bachelor Touristik entwickeln Sie deshalb auch Ihre Fähigkeiten im Bereich Kommunikation weiter. So belegen Sie Studienmodule und absolvieren Seminarveranstaltungen die sich mit der Interaktion von Menschen im beruflichen Umfeld beschäftigen. Themen sind u.a. Moderation, Präsentation, Projekt- und Kommunikationsmanagement, Konfliktmanagement etc. Außerdem ist in das Studium zum Bachelor Touristik ein an den Anforderungen der Berufspraxis ausgerichtetes Sprachen-Studium integriert.

So trainieren Sie Ihre sprachlichen Fähigkeiten in Englisch und einer weiteren Sprache wie Spanisch oder Französisch. Wenn Sie eine starke Affinität zu Fremdsprachen haben, können Sie sogar als dritte Fremdsprache Chinesisch oder Arabisch wählen. Ausführliche Informationen zum Aufbau des international ausgerichteten Tourismus Studiums mit Fremdsprachen können Sie auf den Internetseiten des Fachbereichs finden. Wir qualifizieren unsere Studierenden nicht nur für eine internationale Karriere in der Touristik. Neben dem Studium zum Bachelor Touristik bieten wir Ihnen auch Studienschwerpunkte wie Eventmanagement, Marketing, internationales Management, Corporate Social Responsibility und Kulturmanagement, die Sie auf berufliche Aufgaben in dynamischen Dienstleistungssektoren vorbereiten.

Die folgenden Links führen Sie zu detaillierten Informationen über verschiedene Aspekte des Studienprogramms der HIM:

Marketing Studium | BWL Studium| Studium in Heidelberg | Master International Management

Im Studium zum Bachelor Touristik wie auch in den anderen Studienrichtungen der HIM erwerben Sie einen Doppelabschluss: Ihnen wird der deutsche Abschluss Bachelor of Arts und zusätzlich der britische Hochschulgrad Bachelor of Arts (Honours) verliehen. Mit diesen beiden Abschlüssen können Sie sicher sein, dass Ihre Studienleistungen bei Unternehmen in der ganzen Welt anerkannt sind. Die Hochschule für Internationales Management hat ihr Studienprogramm von der FIBAA und vom Centre for Inclusion and Collaborative Partnerships (CICP) der Open University akkreditieren lassen.

Beide Akkreditierungseinrichtungen sind international sehr angesehen. Mit dieser doppelten Akkreditierung unterstreicht die HIM die internationale Ausrichtung und Anerkennung des Studiums.

zurück