Business Plan

Ein Businessplan oder auch Geschäftsplan ist ein als Planungs- und Entscheidungsgrundlage gedachtes Arbeitspapier. Es sollte zu Beginn jeder neuen Geschäftsidee aber auch eines jeden Erweiterungsplans in einem bestehenden Unternehmen stehen. Ausgehend von einer Situationsanalyse, in der die erhofften Chancen und die möglichen Risiken, die mit einer solchen Idee einhergehen, einander gegenübergestellt werden, fasst der Geschäftsplan auf mehreren Textseiten alle konzeptionell wesentlichen Teile des Geschäftsvorhabens zusammen.

Darunter fallen alle wesentlichen Ziele und Strategien für die nächsten mindestens drei Jahre, oft auch fünf Jahre und mehr, zusammen. Dazu gehören aber auch die Aufstellung der dafür notwendigen Ressourcenpläne (z.B. im Finanz- und Personalplan), die Klärung der erkennbaren Voraussetzungen und ein zumindest für die ersten Monate sehr detaillierter Maßnahmenplan. Der Businessplan ist v.a. dafür gedacht, unternehmensextern potentielle Geldgeber von der Geschäftsidee überzeugen zu können. Zum anderen kommt ihm aber auch unternehmensintern eine bedeutende Funktion zu. Er bildet im Unternehmen die Grundlage für weitere Strategie- und Planungskonzepte und ist notwendig andere im Unternehmen von Sinn und Durchführbarkeit neuer Ideen zu überzeugen. Praxisorientierte BWL-Studiengänge legen wegen der zentralen Bedeutung des Geschäftsplans für das Erkennen und Verstehen ganz wesentlicher unternehmerischer Entscheidungsbereiche häufig auch schon im Studium großen Wert darauf, dass die Studierenden den Umgang mit Businessplänen lernen.

Auch an der Hochschule für Internationales Management (HIMH) in Heidelberg setzen sich alle Studierende auf den verschiedenen Stufen ihres Studiums immer wieder mit der Funktion und Bedeutung von Geschäftsplänen auseinander. Sie lernen dabei auch, wie die Grundideen solcher Geschäftspläne auch auf die betriebsinterne Projektplanung und zur überzeugenden Darstellung von eigenen Ideen innerhalb des Unternehmens, für das man arbeitet, hilfreich verwendet werden können.

Hier finden Sie Informationen zu verwandten Themen im Studienlexikon der HIM:

zurück