Social Media Management

Die Kommunikationsstrategien und -aktivitäten der Unternehmen haben sich im Zuge der explosionsartigen Verbreitung mobiler Endgeräte und die ständige Erreichbarkeit der Verbraucher im Internet, insbesondere durch die Nutzung von Social Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, Pinterest etc. dramatisch verändert.

In sozialen Netzwerken treffen Konsumenten und Unternehmen aufeinander und formieren sich dort zu Gemeinschaften mit gleichen Interessen. Unternehmen stärken ihren direkten Dialog mit ihren bestehenden und potenziellen neuen Kunden sowie mit ihren „Fans“ über verschiedene Social Media Kanäle und Apps.

Die Kommunikation in den Social Media bietet völlig neue Chancen der Interaktion mit Kunden und möglichen Neukunden. Gleichzeitig stellen diese Kommunikationsformen die Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen. So verläuft die Kommunikation in den Social Media zur gleichen Zeit in beide Richtungen - vom Kunden zum Unternehmen und umgekehrt. Sie kennt zudem keine nationalen Grenzen, weshalb Sprachkompetenzen für eine Kommunikation über verschiedene Kanäle in den Social Media von großer Bedeutung sind. Um Kommunikationsaktivitäten in den Social Media zu planen und zu steuern wurde in vielen Unternehmen der Bereich Social Media Management eingerichtet und es wurden Kommunikationsprofis eingestellt. Die Mitarbeiter/innen im Social Media Management haben die Aufgabe, die Chancen zu nutzen, die die Social Media bieten, indem sie Kommunikationsaktivitäten in sozialen Netzwerken konzipieren, bestmöglich aufeinander abstimmen und die Erfolge dieser Kommunikation bewerten.

Der Themenkomplex Social Media Management wird im Studienmodul Marketing in allen Studiengängen und Studienschwerpunkten an der Hochschule für Internationales Management intensiv behandelt. Insbesondere im Marketing Studium lernen die Studierenden, wie in Unternehmen Social Media-Kampagnen geplant und umgesetzt werden. Weitere Themen im Studienlexikon der HIM finden Sie hier:

zurück