Werbepsychologie

Die Werbepsychologie ist ein Teilgebiet der Konsumenten- und Verkaufspsychologie und beschäftigt sich insbesondere mit der Wahrnehmung und Verarbeitung von Werbeinformationen durch Konsumenten. Der Bedeutung der Werbepsychologie wird an der Hochschule für Internationales Management Heidelberg (HIM) in allen Studienangeboten in verschiedenen Modulen Rechnung getragen.

Ihren Niederschlag finden die neuesten Erkenntnisse der Werbepsychologie aber natürlich im Wirtschaftspsychologie Studium. In diesem Studienschwerpunkt besuchen die Studierenden Module wie beispielsweise „Konsumenten- und Werbepsychologie“ oder „Consumer Behaviour“, die sich vertieft mit der Werbepsychologie auseinandersetzen. Die folgenden Links führen Sie zu weiteren Themen im Studienlexikon der HIM:

zurück