Aufbau des Studiums Medien und Kommunikation

Studienabschluss: Bachelor of Arts

 

Ziele und Inhalte des Studiums Medien und Kommunikation

Der Bachelor-Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement bereitet Sie innerhalb von 6 Semestern auf eine Karriere im Medien-, Marketing- und Kommunikationsmanagement vor. Das Studium vermittelt Ihnen betriebswirtschaftliche, volkswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse und Sie lernen, quantitative und finanzwirtschaftliche Methoden anzuwenden. Über die gesamte Studienzeit entwickeln Sie zudem überfachliche Kompetenzen in den Bereichen wissenschaftliches Arbeiten, Zeit- und Selbstmanagement, Kommunikation und Gesprächsführung sowie Moderation und Präsentation.

Der fachlichen Spezialisierung widmen Sie sich im Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement in den Studienveranstaltungen

  • Medienökonomie
  • Medienmanagement
  • Kommunikationsmanagement
  • Marketing und Marktforschung
  • Einführung in das Online-Business und Online-Marketing
  • Medienrecht
  • Medienpsychologie
  • Medienpraxis

Schwerpunkte im Studium Medien- und Kommunikation

Im vierten und fünften Semester können Sie zur Erweiterung und Vertiefung folgende Schwerpunktbereiche belegen:

  • Kommunikations- und Agenturmanagement sowie
  • Online Management.

So qualifiziert Sie das Studium für spätere berufliche Aufgaben in zentralen Berufsfeldern des Medien- und Kommunikationsmanagements und bezieht dabei insbesondere die für die heutige Berufspraxis wichtigen Bereiche Digitalisierung und Crossmedia ein. Alternativ können Sie Ihrem Studium ein eigenes Profil geben, indem Sie sich nach Ihren Wünschen und fachlichen Interessen für Studienschwerpunkte anderer Studiengänge der HIM entscheiden. Zur Wahl stehen Ihnen:

  • Internationales Management
  • Marketing-Management
  • Sportmarketing
  • Sportmedien und -journalismus
  • Personalpsychologie
  • Controlling

 

Im dritten Semester haben Sie die Möglichkeit, in einem Praxisprojekt die bereits erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten auf reale Fragestellungen der Unternehmenspraxis anzuwenden. Im Praktikum, das zwischen dem zweiten und dritten Studienjahr liegt, können Sie Kontakte knüpfen, praktische Erfahrungen sammeln und haben die Gelegenheit, die vielfältigen Karrieremöglichkeiten im Medien- und Kommunikationsmanagement kennen zu lernen, die sich Ihnen nach dem Studium bieten. Das Praktikum hat eine Dauer von mindestens 4 Wochen und maximal 4 Monaten. Die Länge des Praktikums bestimmen Sie, ebenso, ob Sie es in einem Unternehmen im Inland oder Ausland absolvieren. Im Bewerbungsprozess steht Ihnen unser Career Service unterstützend zur Seite und bietet Ihnen aktuelle Praktikumsangebote. Im sechsten Semester schreiben Sie Ihre Bachelorthesis und zeigen so, dass Sie in der Lage sind, anwendungsbezogene Fragestellungen nach wissenschaftlichen Maßstäben zu bearbeiten und Ihre Ergebnisse zu dokumentieren.

Fremdsprachen im Studium Medien und Kommunikation

Wenn Sie an der HIM Medien- und Kommunikationsmanagement studieren, erwerben Sie im Studienmodul English and Intercultural Skills sprachliche und interkulturelle Kompetenzen, die Ihnen im Berufsleben Sicherheit in der Kommunikation mit internationalen Geschäftspartnern geben. Sie erweitern Ihren Wortschatz um wirtschaftsbezogenes Fachvokabular, festigen Ihre Grammatik-Kenntnisse und widmen sich im Rahmen von Sprachübungen, Präsentationen und Rollenspielen typischen Kommunikationssituationen, die in Ihrer späteren Berufspraxis häufig vorkommen werden. Wenn Sie Ihre sprachlichen Kompetenzen weiter ausbauen wollen, können Sie auf Wunsch als zweite Fremdsprache Spanisch oder Französisch wählen.

Im Ausland studieren

Sie wollen einen Teil Ihres Studiums im Ausland verbringen, dabei aber keine Zeit verlieren? Die HIM ermöglicht Ihnen einen in den regulären Studienverlauf integrierten Auslandsaufenthalt. Sie können das vierte oder fünfte Semester an folgenden Auslandsstandorten absolvieren:

  • New York (Schwerpunkt Marketing Management)
  • Shanghai (Schwerpunkt Internationales Management)

Im Auslandssemester werden die gleichen Studienveranstaltungen wie an der HIM angeboten, sodass Ihnen durch den Auslandsaufenthalt kein Zeitverlust entsteht. Die Studienatmosphäre ist international und die Vorlesungen werden vollständig in englischer Sprache gehalten. So können Sie in einer anderen Kultur leben und lernen und Ihre Englischkenntnisse vertiefen. Die Teilnahme am Auslandssemester ist an Zulassungsvoraussetzungen und Vorkenntnisse in der englischen Sprache gebunden. Ferner sind die Kosten für einen Auslandsaufenthalt nicht in den regulären Studiengebühren enthalten.