Eventmanagement-Studium

Doppelabschluss:
Bachelor of Arts + Bachelor of Arts (Honours)
Option: Masterstudium Internationales Management

 

Einführung ins Eventmanagement-Studium

Das Eventmanagement Studium an der HIM bereitet Sie auf eine internationale Karriere als Eventmanager oder Eventmanagerin in einem besonders dynamischen Dienstleistungssektor vor: „MICE“ steht für "Meetings, Incentives, Congresses and Events" und bietet faszinierende berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Events bringen Menschen aus der ganzen Welt zusammen und bieten wie kein anderes Marketinginstrument die Möglichkeit, „face to face“ mit Menschen zu kommunizieren. In das Eventmanagement-Studium ist an der HIM deshalb ein intensives Studium von mindestens zwei Sprachen integriert.

Wenn Sie an der HIM Eventmanagement studieren, absolvieren Sie ein viermonatiges Praktikum - Sie entscheiden, ob im Inland oder Ausland. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, im dritten Semester an einer unserer Partnerhochschulen zu studieren. Wie international das Studienprogramm ist, dokumentieren auch die beiden Studienabschlüsse, die Sie an unserer Hochschule automatisch erwerben: Sie krönen Ihr Eventmanagement Studium mit einem deutschen und zusätzlich mit einem britischen Bachelor-Abschluss. Klar, dass Sie mit dem Doppelabschluss in einer Branche, die so international ist, einen riesigen Pluspunkt für ihre Karriere im Veranstaltungsmanagement haben.

Warum Eventmanagement studieren - Informationen zur Veranstaltungswirtschaft

Events sind heute ein ganz wichtiges Instrument im Marketing der Unternehmen. Der Veranstaltungsbereich gehört zu den führenden Dienstleistungsbereichen und sichert hunderttausende von Arbeitsplätzen – Tendenz stark steigend. Kein Wunder also, dass in diesem wachsenden Dienstleistungsmarkt ein großer Bedarf an qualifizierten Eventmanagern besteht. Die beruflichen Perspektiven nach dem Eventmanagement Studium an der HIM sind daher sehr gut.

Viele neue Produkte werden mit einem großen Event und erheblichem finanziellem Aufwand eingeführt. Unternehmen kommen im Vertrieb nicht ohne Messen aus, die ihnen die Möglichkeit bieten, ihre neuen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Die Profis ganzer Branchen tauschen auf Kongressen und im Rahmen von Tagungen aktuelles Know-how und Ideen aus. Events sind daher heute ein ganz wichtiges Instrument im Marketing der Unternehmen. Harter Wettbewerb und die steigenden Ansprüche der Kunden und Besucher verlangen nach einem professionellem Veranstaltungsmanagement.

So wie sich Unternehmen heute im Inland und im Ausland wirtschaftlich engagieren, wenden sich auch die Events an ein internationales Publikum. Internationalität ist der wichtigste Pluspunkt der deutschen Veranstaltungen im Wettbewerb: Deutschland ist weltweit die Nr. 1 in der Durchführung internationaler Messen. Aufgrund der internationalen Ausrichtung der Veranstaltungen ist Kommunikationsstärke, auch in fremden Sprachen, unverzichtbar für eine erfolgreiche Karriere im Eventmanagement. Deshalb bereitet Sie dasEventmanagement Studium an unserer Hochschule auf die fachlichen und die sprachlichen Anforderungen im internationalen Veranstaltungsmanagement vor.