Internationales Management-Studium

Doppelabschluss:
Bachelor of Arts + Bachelor of Arts (Honours)
Option: Masterstudium Internationales Management

 

Einführung ins Internationale Management-Studium

Sie suchen ein Management-Studium, das Sie auf eine internationale Karriere vorbereitet? Im Studiengang Business Management an der HIM studieren Sie internationales Management und Fremdsprachen in einem Studiengang. Sie belegen Kurse in Englisch und mindestens einer weiteren Sprache. Während des Management-Studiums absolvieren Sie ein Praktikum von 4 Monaten bei einem Unternehmen im Inland oder im Ausland. Auf Wunsch können Sie in Ihr Management-Studium einen weiteren Auslandsaufenthalt einbauen, wenn Sie im 3. Semester an einer unserer Partnerhochschulen studieren. Die Credits aus dem Auslandssemester sind in vollem Umfang auf das Studium an der HIM übertragbar. So verlieren Sie durch das Auslandssemester keinen Tag Studienzeit.

Am Ende des internationalen Management Studiums erwerben Sie an unserer Hochschule einen deutschen und einen britischen Bachelor-Abschuss, der weltweit von Unternehmen hoch geschätzt wird. Mit dem Doppelabschluss sind Sie nach dem Management-Studium an der HIM optimal für das internationale Business vorbereitet und können sich beim Berufseinstieg gegenüber allen anderen Bewerbern profilieren.

4 gute Gründe für das Management-Studium an der HIM:

  • Kombination aus Management Studium + 2 Fremdsprachen optimal für Karriere im Management international aktiver Unternehmen
  • während des Management Studiums 4-monatiges Praktikum im Inland oder Ausland
  • deutsches und britisches Double Degree - Anerkennung des Studienabschlusses bei Unternehmen im In- und Ausland
  • Möglichkeit zu Auslandssemester in Management-Studiengängen an Partnerunis

Internationales Management studieren - Inhalte

Studien über die Anforderungen der Berufspraxis zeigen, dass Unternehmen von Absolventen eines Management-Studiums folgendes Qualifikationsprofil erwarten: breite und profunde betriebswirtschaftliche Kenntnisse, analytische Fähigkeiten und unternehmerisches Denken in Kombination mit kommunikativen Kompetenzen, vor allem in fremden Sprachen.  

Unternehmen aller Wirtschaftszweige sind heute international aktiv, um ihre Produkte günstig zu produzieren und neue Märkte im Ausland zu erschließen. Durch Fusionen oder Kooperationen über Ländergrenzen hinweg bündeln sie ihre Stärken. Das Internet verbindet weit voneinander entfernte Unternehmensstandorte und ihre Mitarbeiter in aller Welt. Durch die Internationalisierung des Wirtschaftslebens haben frühere Grenzen ihre Bedeutung verloren und die Märkte sind weltweit zusammengewachsen. In Unternehmen, die international wirtschaftlich aktiv sind, haben sprachliche Fähigkeiten auf hohem Niveau natürlich einen hohen Stellenwert. Wenn Sie an unserer Hochschule internationales Management studieren, kombinieren Sie deshalb das Management Studium mit einer berufsbezogenen Ausbildung in mindestens zwei Sprachen. In diesem Studiengang entwickeln Sie also ein Qualifikationsprofil, das den beschriebenen Anforderungen gerecht wird und Sie so auf eine spätere Karriere in einem internationalen Wirtschaftsumfeld vorbereitet.