Modul-Code EM 100
Modul-Titel Einführung ins Eventmanagement 
Level Level 1
Credits 5
Sprache Deutsch
Grundlagen ---
komplementäre
Module
BM 100 - Betriebswirtschaftslehre
Hintergrund Der Begriff “Event” bezieht sich auf verschiedene Formen organisierter Veranstaltungen wie z.B. Festivals, Konzerte, Konferenzen, Ausstellungen, Partys und Sportwettbewerbe, die dazu dienen, unterschiedliche Bedürfnisse und Interessen in den Bereichen Freizeit, Wirtschaft, Gewerbe, Gesellschaft, Kultur und Politik zu erfüllen.
Dieses Modul bietet eine Einführung in die verschiedenen Formen der Veranstaltungswirtschaft und ihr wirtschaftliches Umfeld. Behandelt werden u.a. die Entwicklung der Eventindustrie, ihre Ziele sowie der Einfluss, den diese Ziele auf die Planung und das Management von Events ausüben. Dabei werden Events als eine Produktform innerhalb des Wirtschafts-, Freizeit- und Tourismussektors betrachtet und die Märkte für die verschiedenen Eventformen untersucht.
Das Modul bildet die Grundlage für eine vertiefende Beschäftigung mit dem operativen Eventmanagement im zweiten Studienjahr.
Modulziele Die Ziele dieses Moduls sind:
1)  Den Studierenden eine Einführung in die MICE Industry und die verschiedenen Formen von Veranstaltungen
      zu geben,
2)  die Nachfragefaktoren für verschiedene Eventarten zu bestimmen und Markttrends zu analysieren,
3)  die Bedeutung von Events aus wirtschaftlicher, soziokultureller, politischer und ökologischer Perspektive zu
      untersuchen,
4)  den Studierenden die Konzepte und Methoden des Eventmanagements zu vermitteln.