Modul-Code BM 200
Modul-Titel Personalmanagement   ·Managing People in Organisations
Level Level 2
Credits 5
Sprache Deutsch
Grundlagen BM 100 -  Betriebswirtschaftslehre
komplementäre
Module
PD 200 - Kommunikationsmanagement und Persönlichkeitsentwicklung II
Hintergrund Die Organisationsstruktur eines Unternehmens erfüllt mehrere Funktionen. Sie gibt vor, wer welche Rolle im Unternehmen übernimmt und mit welcher Verantwortung, Autorität und welchen Aufgaben sie ausgestattet ist. Sie spiegelt die Erwartungen und Regeln eines Unternehmens wider und zeigt auf, wie die Mitarbeiter in die Prozesse eines Unternehmens eingebunden werden. Mithilfe der Organisationsstruktur werden Informationen gesammelt, aufbereitet und weitergegeben, die für Entscheidungen des Managements und die Kontrolle des Unternehmens wichtig sind. Zudem werden durch die Organisationsstruktur auch Unternehmensstrategien umgesetzt. Daher ist der Aufbau einer Organisationsstruktur sehr wichtig. Jedoch ist die Organisationsstruktur nur eine Seite der Medaille, da ihre Effektivität von den Beschäftigten des Unternehmens abhängt. Heute ist die Wirtschaft international ausgerichtet, serviceorientiert und informationsbasiert. Das Know-how und die Fähigkeiten des Personals sind deshalb besonders wertvoll und müssen strategisch gemanagt, systematisch entwickelt und effektiv eingesetzt werden.
Das Modul untersucht die wichtigsten Aspekte des Personalmanagements in Unternehmen, die sich in einem dynamischen Umfeld engagieren, in dem Kommunikation eine wichtige Rolle spielt. Theorien und Methoden der Personalführung, -planung, -rekrutierung und -entwicklung werden kritisch analysiert und evaluiert.
Das Modul baut auf dem Modul "Betriebswirtschaftslehre" des ersten Studienjahres auf und ergänzt im zweiten Studienjahr die Module "Wirtschaftsrecht" und "Kommunikationsmanagement und Persönlichkeitsentwicklung II".
Modulziele In diesem Modul sollen die Studierenden:
1. die vielfältigen Modelle, Theorien, Funktionen und Fähigkeiten verstehen, die für das Management und die Führung
    von Menschen in Organisationen erforderlich sind;
2. einen Überblick über die Zusammenhänge zwischen der Organisationsstruktur eines Unternehmens, den
    Führungsinstrumenten und der zwischenmenschlichen Interaktion erhalten;
3. ein kritisches Verständnis für eine effiziente und effektive Anwendung der Methoden und Instrumente des Human
    Resource Managements (HRM) entwickeln;
4. die Zusammenhänge zwischen dem Management von Aufbau- und Ablauforganisation und dem HRM kennen
    lernen;
5. die Zusammenhänge zwischen operativen und strategischen Zielsetzungen im HRM analysieren;
6. die Interaktionen zwischen den internen Rahmenbedingungen eines Unternehmens und seinem externen Umfeld,
    einschließlich seinen Kundenbeziehungen untersuchen;
7. ein Verständnis für die Bedeutung und die Prozesse des Change Managements entwickeln.