Christine Hoffmann

Christine Hoffmann

ABB AG

Funktion:

Leiterin des Travel Managements bei ABB in Deutschland. Das deutsche ABB Travel Management ist zuständig für die Optimierung der Reiseaktivitäten sowie für die Ausschöpfung aller sich daraus ergebender Einsparungspotentiale im Geschäftsreisebereich. Als Teil der weltweiten ABB Travel Management Organisation ist das deutsche Travel Management auch maßgeblich an globalen Entscheidungen beteiligt.

Qualifikation:

Ausbildung zur Europasekretärin ESA mit anschließendem Auslandsaufenthalt in Frankreich. Berufsbegleitend 1999 Abschluss zum Industriefachwirt IHK und 2001 Abschluss zum Betriebswirt IHK.

Stationen:

Nach Auslandsaufenthalt in Frankreich Berufseinstieg in Deutschland 1993 bei ABB im Supply Management. 1995 Wechsel in den bei ABB neu gegründeten Bereich Travel Management. Seit 2000 Leiterin des Bereiches Travel Management bei ABB in Deutschland.

Motivation:

Wir bieten seit mehreren Jahren Studenten der HIM Praktikantenplätze bei ABB im Travel Management an. Durch das breit angelegte touristische Wissen können wir die Praktikanten auch für eigenständige Tätigkeiten und bei Projekten sehr gut einsetzen. Dieses Praktikum ist eine ideale Ergänzung zu dem theoretisch erworbenen Wissen. Ich halte die Einrichtung des Kuratoriums für sehr gut, da sich die HIM ein optimales Netzwerk zu einer Vielzahl von Stellen aus der Industrie aufgebaut hat. Die Mitglieder dieses Netzwerkes beleben aufgrund ihrer Praxiserfahrung die internen Diskussionsprozesse an der Hochschule und bieten den Studierenden auch Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme. Der permanente Austausch zwischen Industrie und Hochschule bringt den Studierenden somit große Vorteile. Um auch unsere Erfahrungen einzubringen, wirke ich gerne im Fachkuratorium mit.  

Sie suchen eine detaillierte Beschreibung des Tourismus-Studiums und der Berufswege im internationalen Tourismus? Bitte besuchen Sie die Seiten des Fachbereichs, die Ihnen eine ausführliche Darstellung bieten.