Gerhard Au

Gerhard Au

touristik fit GmbH

Funktion:

Gerhard Au ist geschäftsführender Gesellschafter der touristikfit GmbH, Edingen-Neckarhausen. Nach mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in leitenden Funktionen hat er im Frühjahr 2010 das eigene Unternehmen gegründet. touristikfit bietet weitreichende Dienstleistungen für die Tourismusbranche ebenso wie für andere Branchen an. Dazu zählen Beratung und Coaching für bestehende Unternehmen ebenso wie für Existenzgründer. Weitere Angebotsbereiche umfassen die Organisation und Durchführung von Tagungen, Seminaren, Road-Shows, Messen und Events, eigene Lehr- und Autorentätigkeiten sowie die Dozentenvermittlung. Im Focus stehen dabei immer die individuellen Kundenbedürfnisse und –anforderungen getreu dem Leitmotiv: Für uns zählt Ihr Erfolg!

Qualifikation:

Nach Abitur und Fachhochschulstudium der Tourismusbetriebswirtschaft in Worms folgte der direkte Einstieg in die Tourismusbranche.

Stationen:

Bereits während des Diplomsemesters erfolgte 1987 der Berufseinstieg beim asr Bundesverband mittelständischer Reiseunternehmen in Frankfurt als Assistent des Geschäftsführers und nach zwei Jahren die Berufung zum stellvertretenden Geschäftsführer mit dem Schwerpunkt der Organisation von Tagungen und Veranstaltungen. 1992 reizte der Wechsel zur anderen Seite und die Wahl fiel auf die Position des Leiters Marketing und Verkauf bei der Mannheimer Kongress und Touristik GmbH (MKT). Der Ruf der Verbandsarbeit holte mich jedoch schnell wieder ein und schon im Januar 1993 erwartetet mich die Aufgabe als Geschäftsführer beim asr. Ab Mitte 1998 folgten drei Jahre Selbstständigkeit im Bereich Unternehmensberatung, Vertrieb von IT- und CRS-Produkten sowie der Aufbau eines Dozenten-Pools. Nach erfolgreicher Umstrukturierung und neuer strategischer Ausrichtung des ersten eigenen Unternehmens, folgte im Juli 2001 der Wechsel zur DRV Service GmbH, die ich aus persönlichen Gründen zum Ende des Jahres 2009 verließ. Seit vielen Jahren bin ich als Dozent bei verschiedenen touristischen Aus- und Weiterbildungsinstitutionen und im Rahmen des „Gründercoaching Deutschland“ auch für die KfW tätig.

Motivation:

Die Aus- und Fortbildung ist und bleibt in unserer schnelllebigen Zeit und den sich kontinuierlich weiter entwickelnden Anforderungen eine der wichtigsten Säule des zukünftigen Erfolgs unserer Branche. Die Vermittlung von praxisorientiertem und praxisgerechtem Wissen und Fähigkeiten einerseits und theoretischer Grundlagen andererseits ist eine Herausforderung für die HIM - und für mich Motivation, diese engagierte Business School mit meinem Know-How im Fachkuratorium zu begleiten.

Auf den speziellen Seiten zum Studienprogramm bietet Ihnen der Fachbereich viele Informationen zum Tourismus-Studium, den Studienabschlüssen und den Berufsbildern im Tourismus.