Klaus Gerth

Klaus Gerth

Mediaprendo GmbH

Funktion:

Geschäftsführender Gesellschafter der Mediaprendo GmbH. Dozent für Tourismus-Marketing, Marktforschung, Werbepsychologie, Medien-Betriebswirtschaftslehre, Kommunikationspolitik, Travel Management, Management der Verkehrsträger, Reisemittler und Reiseveranstalter.

Qualifikation:

Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann, Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Abschluss zum Dipl.-Kfm.

Stationen:

Nach der Mittleren Reife machte ich eine Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann. Im Anschluss an die Ausbildung absolvierte ich das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der FH Wilhelmshaven. Nach dem Studium führte mich meine erste berufliche Tätigkeit als Reisebüroleiter in die Nähe von Freiburg. Es folgten weitere berufliche Stationen in Führungspositionen in Mannheim, Düsseldorf, Stuttgart und München. Als Regionalleiter einer großen Reisebürokette setzte ich strukturelle Veränderungen aktiv um. Vorträge, Moderationen u.a. von Radiosendungen und internationalen Veranstaltungen, sowie eine Vielzahl von ehrenamtlichen Tätigkeiten prägten zusätzlich mein berufliches Leben. Mitte 1999 wagte ich den Einstieg in die Selbständigkeit. Mit mehreren Gesellschaftern gründete ich Ende 1999 die connAction eG als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen im Tourismus. Unsere Beartungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Travel Management und Tourismus-Marketing. Im Jahr 2001 erfolgte zusätzlich die Gründung der Mediaprendo GmbH mit dem Schwerpunkt des Internet gestützten Lernens - des eLearning und Blended Learning. Meinen ersten Lehrauftrag übernahm ich im Jahr 2000. Im Laufe der Jahre haben sich die Lehraufträge kontinuierlich um weitere Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen mit den Schwerpunkten BWL, Marketing, Tourismus-Management und Travel Management erweitert.

Motivation:

Die Mitglieder des Kuratoriums sind kompetente Führungspersönlichkeiten aus den verschiedensten Wirtschaftsbereichen. Ihre Denkanstöße und Ideen führen zu innovativen Diskussionen innerhalb der HIM. Sie geben wichtige Impulse, die sicherstellen, dass die Studierenden an der Hochschule fachlich und persönlich auf ihre professionelle Zukunft vorbereitet werden. Der Gedankenaustausch innerhalb des Kuratoriums inspiriert auch mich und führt zu neuen Erkenntnissen, die in die eigenen Vorlesungen einfließen. Von den Mitgliedern des Fachkuratoriums initiierte Projekte werden von den Studenten aktiv aufgenommen und mit hohem persönlichem Engagement umgesetzt. So können die Studierenden erworbene Fachkenntnisse aus unterschiedlichen Fachgebieten anwenden und das vernetzte Denken wird gefördert. Es motiviert mich als Kuratoriumsmitglied sehr, dass ich das Verständnis der Studierenden für Problemfelder aus den verschiedensten Wirtschaftsbereichen stärken kann.  

Der Aufbau und die Ziele des Marketing-Studiums sind auf den Internetseiten des Fachbereichs Marketing ausführlich beschrieben.