Bachelor Wirtschaftspsychologie - Studienabschlüsse

Doppelabschluss:
Bachelor of Arts + Bachelor of Arts (Honours)
Option: Masterstudium Internationales Management

 

Doppelabschluss im Wirtschaftspsychologie-Studium

Sie möchten die besonders internationale Ausrichtung Ihres Wirtschaftspsychologie-Studiums auch in Ihrem Studienabschluss dokumentieren und wollen beim Berufseinstieg klare Vorteile gegenüber anderen Bewerbern/innen haben? An der HIM erwerben Sie ganz automatisch einen deutschen und damit national anerkannten Bachelor-Abschluss und außerdem einen britischen Bachelor of Arts (Honours), der hohe internationale Anerkennung genießt: in den USA, Großbritannien, Australien, Kanada, Neuseeland und den übrigen Ländern des Commonwealth sowie im asiatisch-pazifischen und im arabischen Raum.

Studienprogramme akkreditiert von

Informationen zur zweifachen Akkreditierung der Hochschule durch die FIBAA und die britischen OUVS
Informationen zur zweifachen Akkreditierung der Hochschule durch die FIBAA und die britischen OUVS

 

Das Wirtschaftspsychologie-Studium an der HIM zeichnet sich durch seine doppelte Akkreditierung aus: es wurde von der FIBAA nach den Vorgaben des deutschen Hochschulsystems und von der Open University nach britischen Systemvorgaben geprüft. Die Akkreditierung durch die Open University dokumentiert, dass das Wirtschaftspsychologie-Studium der HIM die anspruchsvollen Standards erfüllt, die in Großbritannien von der übergeordneten „Quality Assurance Agency for Higher Education” an Hochschulen und ihre Studiengänge gestellt werden. Der britische Hochschulabschluss, den Sie an der HIM erwerben, ist also gleichwertig zu einem Abschluss an einer britischen Universität.